Fidget - Dixon EP

Review

Die junge deutsche Band Fidget zeigt, dass man der Rock/Metal-Zug der neuen Schule durchaus noch nicht vollkommen abgefahren ist. Während das Limp-Bizkit-Gerappe kaum noch jemand hören mag, KoRn sich auch nur noch selbst kopieren und haufenweise Kommerz-Metal-Klone aus dem Boden schießen, besinnt sich das Quintett auf handgemachten Charme und schafft sehr eingängige, druckvolle Songs ohne übertriebenen Schnörkel. Die Kombination aus dem weiblichem, aggressiven Sprechgesang und den eher melancholischen Vocals des Gitarristen harmoniert vortrefflich. Obwohl die EP durchweg flotte Songs beinhaltet, haben Gänsehaut-Refrains ebenso ihren Platz gefunden. Irgendwie ja nicht besonders spektakulär, aber sind es nicht gerade diejenigen Bands die guten, die so einfach überzeugen können? Fidget sind ein absoluter Geheimtipp für Anhänger von Gitarrenmusik mit moderner Note. Hoffentlich kommt die Band bald groß raus!

Shopping

Fidget - Dixon (EP)bei amazon7,32 €
15.05.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Dixon EP' von Fidget mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Dixon EP" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Fidget - Dixon (EP)bei amazon7,32 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34263 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Fidget - Dixon EP

  1. Fenris sagt:

    …KoRn sich auch nur noch selbst kopieren… – Hast du @§&%$ die neue KoRn denn schon gehört? Das neue Lied (Name entfallen) klingt mitnichten so wie immer und selbst wenn… *grmpf*

  2. Anonymous sagt:

    bewetung (kenne die cd ja nicht) gleich null da ich erstmal horchen sollte 🙂 zu fenris = das lied heisst \"here to stay\" 🙂 und zum rezionkel, KoRn haben mit der untouchables eine platte gemacht die man mit keiner der anderen kornplatten vergleichen kann 🙂 erst hören dann urteilen 🙂 grüsse pzy