Intestine Baalism - Banquet In The Darkness

Review

Death Metal aus Japan ist ja eher die Ausnahme, um so schöner ist es, dass es sich hierbei gleich um so eine klasse Band handelt. Nach dem Debüt „An Anatomy Of The Beast“, welches bereits vor sechs Jahren erschien, legen die vier Japaner jetzt mit einer überaus druckvollen Scheibe nach. Neben deftigem Death Metal gibt es vor allem auch sehr schöne und stimmige Gitarren zu hören, in denen viele Melodien stecken. Von diesen Kontrasten lebt eigentlich jedes Stück, aber das Quartett hat dieses gekonnt umgesetzt, so dass fließende Übergänge garantiert sind. Einen bestimmten Song besonders hervorzuheben ist nicht möglich, da jeder sehr gute und eingängige Elemente enthält. Da wären z.B. „Banquet In The Darkness“, der Titelsong, der sehr energisch und fett aus den Boxen kommt, aber trotzdem sein melodisches Gesicht bewahrt. Auch das sehr ruhige und atmosphärische „A Keen“ kann mich begeistern, da dieses weitab von sägenden Gitarren ist und einen schönen Kontrapunkt zum restlichen Material bildet. Der darauf folgende Track „The Avenger Full Of Vengeance On God“ zeigt dann aber wieder seine grimmigen Seiten. Ich weiß nicht, ob es nötig ist irgendwelche Europäischen Vergleiche heranzuziehen, aber in der Göteborg-Melodic-Death-Ecke wäre man im Falle von Intestine Baalism wohl gar nicht mal so verkehrt. Trotzdem lassen sich die Burschen nicht darauf limitieren, sondern verfeinern ihre Musik mit sehr vielen Einflüssen (gerade auch aus dem Thrash- und Power-Metal-Bereich). Für zwei Scheiben ist diese Truppe jedenfalls enorm fortgeschritten und zielstrebig. Da hoffe ich nur, dass CD Nummer drei nicht wieder sechs Jahre auf sich warten lässt. Anchecken lohnt sich!

15.06.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Banquet In The Darkness' von Intestine Baalism mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Banquet In The Darkness" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34280 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare