Lucifer's Chalice - The Pact

Review

LUCIFER’S CHALICE wollen mit ihrem Debütalbum „The Pact“ neues Futter für die „wahren Doom-Maniacs“ liefern, die nicht genug von frühen ANGEL WITCH oder noch früheren WITCHFINDER GENERAL bekommen können. Und um die großen Fußstapfen solcher Klassiker zu füllen, mischt die Band aus Durham im Nordosten Englands ein Gebräu an, das sich im Wesentlichen aus den Klängen der aufstrebenden Phase der NWoBHM speist, selbstverständlich inklusive der obligatorischen IRON MAIDEN-Anleihen. Hinzu wird ein Schuss OMEN-Power Metal gegeben und garniert wird das Ganze mit etwas MERCYFUL FATE.

Nett in der Theorie, ungenügend in der Umsetzung

So zumindest das stilistische Konzept von LUCIFER’S CHALICE in der neutralen Umschreibung. Die praktische Darbietung auf „The Pact“ gereicht den angeführten Vorbildern jedoch nur bedingt zur Ehre: Dafür stolpert das Debütalbum des Quartetts zu unbeholfen durch die Landschaft. Obwohl durchaus Potential in der Gesangsleistung steckt, strapaziert Frontmann Charlie Wesley seine Stimme stellenweise über die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit hinaus. Hinzu kommen wiederholte Stolperer der Leadgitarre und ein eher uninspiriertes Schlagzeugspiel. Alles nicht schlimm für diese Art der bodenständigen Musik, die von ihrem Enthusiasmus und der mitreißenden Energie lebt? Nun, das einzig rettende Element an „The Pact“ ist gerade der ungestüme Eifer der Band. An reiner Qualität bleibt bis auf ein paar nette Melodieideen – insbesondere im Opener „Hung At The Crossroads“ – leider nicht viel hängen. Idealismus allein verkauft keine Brötchen.

„The Pact“ von LUCIFER’S CHALICE ist ein Debütalbum, das noch ordentlich Spielraum nach oben lässt und wirklich nur allerhärtesten und puristischsten Doom-Maniacs Unterhaltung bietet.

20.09.2017

Iä! Iä! Cthulhu fhtagn!

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31354 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare