Mantus - Liebe Und Tod

Review

So sehr ich eigentlich die Veröffentlichungen aus dem Hause Trisol immer recht interessant fand (Samsas Traum mal ausgenommen) so sehr verstehe ich nicht, wie man diese Band hier signen konnte. Die deutsche Antwort auf London After Midnight ist dies hier ganz sicherlich nicht, eher ein ziemlich billiges Illuminate Plagiat. Schlager ist hier das erste Wort, das mir einfällt, auch wenn man vielleicht nicht gerade so vordergründig arbeitet. Aber diese banalen Texte und diese teilweise extrem schleimigen Melodien…hier wird die Romantik mit dem Vorschlaghammer vorangetrieben, es gibt kaum echte Gefühle, vielmehr verbreitet man eine alles verschlingende Langweile. Zudem wiederholt sich die Band sehr oft, so klingen „Herr der Welt“ und „Esmeralda“ fast identisch. Auch die Sängerin hätte noch ein paar Gesangstunden nehmen sollen, denn was sie hier bietet ist wirklich nicht sehr professionell. Eine auf die Romantik-Fraktion der Szene zugeschnittene Platte, die selbst die neueren Werke Illuminates unterbietet ist nicht gerade das, was der heutige Markt braucht. Sicher wird das hier Anhänger finden, mir jedoch fehlt es hier eindeutig an Substanz und Tiefe.

Shopping

Mantus - Liebe & Todbei amazon36,69 €
28.03.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Liebe Und Tod' von Mantus mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Liebe Und Tod" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Mantus - Liebe & Todbei amazon36,69 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33771 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare