MONUMENTAL TORMENT - Element Of Chaos

Review

Wenn man, so wie ich in diesem Falle, unvoreingenommen an ”Element Of Chaos” heran geht, und die Platte einfach mal in den Player wirft, wird man erst mal mächtig an die Wand gedrückt. Von der ersten Sekunde an zelebrieren die Russen Highspeed-Geballer ohne Rücksicht auf Verluste.

Ihr technisch orientierter Brutal Death weiß beim ersten Hören zu beeindrucken, nicht nur aufgrund des ständig irrwitzig hoch gehaltenen Tempos, sondern auch wegen der technisch einwandfreien Gitarrenarbeit. Hier wird gefrickelt was das Zeug hält. Unweigerlich muss man hier an Genrekollegen wie NECROPHAGIST oder ORIGIN denken, wobei MONUMENTAL TORMENT im Vergleich etwas wilder und, leider, auch etwas unstrukturierter wirken. Das Trio verwendet so viele unterschiedliche Parts in jedem einzelnen Song, dass es schwierig ist, da den Überblick zu behalten, zudem sich viele der Kompositionen stark ähneln. Man setzt zu sehr auf das Konzept von Hochgeschwindigkeits-Blastbeats und kurzen Breaks mit zweistimmigen Gitarrenläufen. Das wird auf Dauer anstrengend. Sehr anstrengend sogar, weil die Platte, auch über die gesamte Spieldauer gesehen, nur sehr wenige wirklich melodische Passagen vorzuweisen hat. Bei diesen außerordentlichen technischen Fähigkeiten des Gitarristen hätte ich mir einfach etwas mehr Abwechslung und Innovationsvermögen gewünscht. Die Gleichförmigkeit des Albums rückt leider noch mehr in den Vordergrund, wenn man bewusst auf das Schlagzeug achtet. Das ist nämlich lediglich programmiert und klingt dementsprechend unnatürlich und raubt auch der ansonsten mehr als anständigen Produktion die Dynamik.

Wer auf technischen Brutal Death mit hohem Frickel-Faktor steht, darf hier durchaus mal ein oder zwei Ohren riskieren, interessant ist „Element Of Chaos“ allemal. Es nutzt sich nur leider beim Hören sehr schnell ab.

Shopping

Monumental Torment - Element of Chaosbei amazon15,90 €
06.05.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Element Of Chaos' von MONUMENTAL TORMENT mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Element Of Chaos" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Monumental Torment - Element of Chaosbei amazon15,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32718 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu MONUMENTAL TORMENT - Element Of Chaos

  1. Matthias sagt:

    Starkes Album, das alle Technikfetischisten des Death Metals begeistern dürfte. Es gibt viel zu entdecken…

    8/10