Mox Nix - Mox Nix

Review

Und weiter geht der Re-Release Reigen von Minotauro Records von kultigen Alben, die kaum einer kennt. MOX NIX, eine zugegebenermaßen dämliche Verhackstückung des deutschen Ausdruck „macht nichts“, nahmen die 1983 gegründeten Amis als ihren Bandnamen an, und veröffentlichten 1985 unter demselben Namen ihr Debütalbum. Ein paar Jahre später sollte PLAIN WRAP aus MOX NIX hervorgehen.

Die Texaner MOX NIX spielten straighten, puristischen Heavy / Power Metal mit direkten, schnörkellosen Riffs, eingängigen Melodien und tollen Refrains. Dabei erinnert die erstklassige Stimme von Sänger Johnny Duff ziemlich an Dave Meniketti von Y&T, wobei sie instrumental deutlich härter und schneller als die Kollegen sind. Das kommt vor allem bei Speednummern wie „Fight Back“ oder dem mächtigen „Never Again“ zum tragen. Der Großteil des Debütalbums, das im typischen Achtziger-Jahre-Metal-Stil gehalten ist, ist mehr als ordentlich gelungen, Schwächen leisten sich MOX NIX so gut wie keine.

Im Jahr 2001 wurde das Album bereits über Axe Killer Records wiederveröffentlicht, angereichert um die beiden Bonustracks „Lightning Without Thunder“ und „Red Planet“ sowie ein 12-seitiges Booklet. Der erneute Re-Release von Minotauro Records wartet nun mit dicken 12 Bonussongs, inklusive der beiden vorgenannten, auf. Diese können allerdings nicht die Qualität des Albummaterials halten. Enthalten sind drei Songs vom „All Access“-Demo  in roher Soundqualität, drei Neueinspielungen aus dem Jahr 2002, wovon zwei Stücke für das nie realisierte zweite Album gedacht waren und deutlich melodischer gehalten sind. Der Rest des Materials stammt von einer „A Hard Place To Rock“ Session in New York, hier sticht vor allem das sehr schnelle „Cut Throat“ heraus. Alles in allem sind die Bonustracks eher verzichtbar. Das Gesamtpaket des schön aufgemachten Re-Release von MOX NIX ist aber eine wertige Sache.

22.05.2014

Geschäftsführender Redakteur (News-Leitung)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Mox Nix' von Mox Nix mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Mox Nix" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Mox Nix - Mox Nixbei amazon55,88 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33135 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare