Mystérion - In The Emptiness Of Life

Review

KURZ NOTIERT

Das Duo MYSTERION legt mit „In The Emptiness Of Life“ ein Black-Metal-Debüt vor, das mit ausladenden Keyboard-Teppichen und dominanten Melodiebögen unweigerlich an DIMMU BORGIR erinnert. Qualitativ können die Cottbusser den Norwegischen Genre-Kollegen indes nicht das Wasser reichen, zu monoton und höhepunktarm plätschern die Songs vor sich hin. Von möglicherweise beabsichtigten, aber dennoch störenden Rhythmusschwankungen abgesehen leisten sich „Mysterius“ und „Zkraciev“ keine nennenswerten technischen Schnitzer. Sie schaffen es sogar, eine recht dichte Atmosphäre aufzubauen, die mangels Abwechslung leider nur allzu schnell an Wirkkraft verliert.

14.07.2015

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31535 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare