Perzonal War - Inside The New Time Chaoz

Review

KURZ NOTIERT

Zum zwanzigjährigen Bandjubiläum haben sich die Underground-Thrasher PERZONAL WAR dazu entschlossen einige Songs ihrer vergriffenen Alben „The Inside“ und „Newtimechaos“ in der aktuellen Besetzung neu aufzunehmen. Das Ergebnis hört auf den Namen „Inside The New Time Chaoz“ und kann sich durchaus hören lassen!

Geboten wird knalliger Old-School-Thrash mit leichten PANTERA-Einflüssen. Die machen sich vor allem in groovigen Songs wie „D.O.P.“ bemerkbar. „Hornet“ wiederum zeigt im Refrain, dass das Quartett auch ein Händchen für eingängige Melodien hat, was im Thrash alles andere als selbstverständlich ist. Allerdings ist der Gesang oft etwas dünn, wenn gerade mal nicht geshoutet wird. Technisch präsentieren sich PERZONAL WAR durchweg von ihrer Schokoladenseite. Vor allem die Gitarrenfraktion hat so einiges auf dem Kasten. Ansonsten zeigt die Platte sehr gut, welche Entwicklung die Band zwischen „The Inside“ und „Newtimechaos“ durchgemacht hat. Ab Track sechs stammen das Material von letzterem Album. Da wird das Tempo ordentlich angezogen. Die Songs zeigen sich kompakter und machen damit auch mehr Spaß als die erste Hälfte. Unterm Strich ist „Inside The New Time Chaoz“ also eine solide Thrash-Platte und gelungene Zusammenfassung des frühen Schaffens von PERZONAL WAR.

17.10.2016

"Irgendeiner wartet immer."

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Inside The New Time Chaoz' von Perzonal War mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Inside The New Time Chaoz" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34614 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare