Kein Cover

Rebaelliun - At War

Review

Ich bezweifle ehrlich gesagt, daß in unseren Breitengraden eine Formation namens Rebaelliun allzu vielen Leuten ein Begriff ist. Aufgrund der Tatsache, daß diese MCD in Porto Allegre, Brasilien, aufgenommen wurde, nehme ich einfach mal an, daß Rebaelliun aus Südamerika stammen. Wie so oft, läßt das extrem dürftige Infoblatt nämlich keinen genauen Schluß zu (wenigstens Diskographie, sowie Herkunft gehören in solch einen Flyer, sehr geehrte Damen und Herren von Hammerheart Records !). Laut eben diesem Infoblatt stellen die beiden Songs mit einer Gesamtspielzeit von sage und schreibe 6:43 Minuten (kein Witz !!!) einen Appetithappen auf das kommende Album dar. Angesichts dieser billigen, ja diletantischen Death Metal Knüppel- und Dudelorgie (manche Soli scheinen nie enden zu wollen !) die sich mir in der Zeit, die normalerweise ein gut gezapftes Pils benötigt, offenbart, dürfte allerdings festtehen: Anstatt hiervon Appetit zu bekommen, werden wohl 9 von 10 Leuten eher anfangen zu kotzen. Der zehnte wird oder sollte anstatt für noch nicht einmal 7 Minuten Spielzeit, den Preis einer Mini CD zu löhnen, wohl eher in die nächste Kneipe gehen und gemütlich ein, zwei Bierchen zischen. Im Endeffekt hat man davon nämlich garantiert mehr !

Shopping

Rebaelliun - At Warbei amazon35,00 €
18.05.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'At War' von Rebaelliun mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "At War" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Rebaelliun - At Warbei amazon35,00 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32869 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare