Sickout - Sickout

Review

„Wir sind Sickout aus Krefeld. Das ist unsere erste Demo CD. Vielleicht habt Ihr ja Gefallen dran.“ So kurz stellen die Bubens Ihr Debüt vor. Nun ja. Ich muss sagen, ich finde sogar ziemlich gefallen dran. Die vier Songs plus Intro bieten durchaus ansprechenden Crossover/Hardcore. Die CD kommt in einem ansehnlichen Sound daher, so dass man in dieser Hinsicht nicht meckern kann. Allerdings bin ich auch nicht gerade weggeblasen worden. Die Mankos liegen eher im Detail, sprich dem Songwriting. Nüchtern betrachtet gibt’s hier nämlich nichts wirklich revolutionär Neues zu hören, und das finden wir heute doch so reichlich und überall, dass das Ohr eben mit der Zeit ermüdet. Zudem fehlt es dem Gesang für meinen Geschmack noch ein wenig an Souveränität bzw. Ausdrucksstärke. Prinzipiell sind Sickout aber auf dem richtigen Weg und für ein Erstlingswerk ist dies doch eine anständige Sache. Wer sich näher über die Band informieren möchte, der kann dies unter tun. Schaden kann’s nicht.

11.06.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Sickout' von Sickout mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Sickout" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34164 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare