Theory in Practice - Colonizing The Sun

Review

Das schwedische technische Monster Theory in Practice ist zurück. Und auch diesmal kommt es wieder faustdick in die Fresse. Mit ihrem neuem Album „Colonizing the Sun“ dürften die Stimmen der letzten Zweifler verloschen sein. Gnadenlose Gitarren in typischer Slayer Stimmung und dazu auch noch einige kleine spielerische Parallenen zu dem Urgestein des Metals. Was mich positiv überascht, ist das sich das Drumset verglichen zu einigen anderen Band aus dem Genre richtig gut, nicht getriggert und wahrscheinlich gerade deshalb auch nicht monoton anhört. Mit an den Reglern saß der bandeigene Gitarrist Peter, und aufgenommen wurde das ganze in seinem eigenen Studio „Hangar 18“. Mit diesem Album dürfte das Trio Theory in Practice endgültig fester Bestandteil der Death Metal Szene werden. Wer also auf typischen geilen melodischen Death Metal mit kleinen Parallelen zu Slayer steht, der kann auf die Scheibe „Colonizing the Sun“ bedenkenlos zugreifen. Trotzdem sollte aber auch jedem bewusst sein, dass dieses Album denoch nicht altbacken auf den Hörer rüberkommt. Zugreifen !!!

Shopping

Theory in Practice - Colonizing the Sunbei amazon20,89 €
25.04.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Colonizing The Sun' von Theory in Practice mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Colonizing The Sun" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Theory in Practice - Colonizing the Sunbei amazon20,89 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32718 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Theory in Practice - Colonizing The Sun

  1. Crypt sagt:

    in einem punkt kann ich dem hauptrezensenten zustimmen und zwar das diese pladde genial ist, aber das wars auch schon. es ist weder melodic deathmetal noch werden irgendwelche slayerriffs gedudelt. nichts von beidem wird der band gerecht, denn sie kommen direkt nach cynic, death, pestilence und martyr und sind in allerhöchstem maße technisch. es fließen teilweise auch viele jazzelemente (bekannterweise) mit ein wie bei cynic.

    10/10
  2. Anonymous sagt:

    naja ich glaub ich hab mist gelabert…..ist schon recht melodisch und vieleicht erinnert die gitarre auch an slayer 🙂 ich wollte auch eigentlich nur sagen , dass das "gesamtbild!!" trotz dieser einflüsse dann eigentlich doch nicht in diese kategorien reinpasst.

    10/10
  3. crypt sagt:

    yeah extreme single-spamming 10 punkte von mir!!! hi crypt wie gehts dir?

    10/10
  4. crypt sagt:

    gut danke der nachfrage……visit http://www.bloodsausagearmy.de.vu

    10/10