Versengold - Live 2015

Review

Galerie mit 14 Bildern: Versengold auf dem Summer Breeze Open Air 2016

Wer schon einmal auf einem VERSENGOLD-Konzert war, der weiß, dass es dort stets heiß her geht. Tanzen, Feiern und Ausrasten gehört bei der Bremer Folk-Kapelle zum guten Ton. Doch was passiert wohl, wenn man versucht, diese Energie auf CD zu bringen? “Live 2015” versucht genau das und was dabei herausgekommen ist, ist schlichtweg großartig.

Das erste VERSENGOLD-Livealbum beginnt mit dem Titeltrack des letzten Albums “Zeitlos”, welcher durch seine Eingängigkeit bereits das komplette Publikum mitsingen und –klatschen lässt. Bei Live-Aufnahmen im Allgemeinen stört der Gesang der Fans oft so sehr, dass dieser auf dem finalen Tonträger kaum noch zu hören ist. Doch zu VERSENGOLD gehören eben auch die hymnischen Chöre, weswegen diese hier besonders Beachtung finden. Darüber hinaus wird damit ein einzigartiges Live-Gefühl transportiert, das seinesgleichen sucht. Bei Klassikern wie “Drey Weyber” oder “Wem? Uns!” können die Fans genauso mitsingen, wie bei neueren Titeln der Marke “Ihr seid Musik”.

Doch da “Live 2015” als Doppelalbum daher kommt, ist reichlich Platz für einen wunderbaren Querschnitt des versengoldschen Schaffens. Viele Songs haben sich im Laufe der Zeit beispielsweise in Tempo oder Instrumentierung verändert. Dies festzuhalten ist VERSENGOLD meisterlich gelungen. Bei “Paules Beichtgang” will man am liebsten selbst laut mitgrölen, zu fantastischen Instrumentals á la “Ablasstanz” das Tanzbein schwingen und bei “Ich und ein Fass voller Wein” in feinster Seemannsmanier schunkeln.

Durch gut gelaunte Ansagen macht das Publikum aber auch jeden Mist mit. Vom einfachen Hüpfen bis hin zur Imitation maritimer Geräusche ist alles dabei. Man kann kaum anders, als diese Band sympathisch zu finden. Jedoch versteht sie auch ihr Handwerk sehr gut. Sänger Malte Hoyer alias Snorre Snoerkelfrey ist stimmlich in Bestform und lädt in ruhigeren Momenten des Konzertes, wie in “Vom Zauber des Wildfräuleins”, die Fans zum Träumen ein. Doch auch der Rest der Band begeistert durch Spielfreude und musikalisches Talent.

Die Klangqualität des kompletten Albums ist ausgezeichnet ebenso wie die optische Aufmachung. Sowohl im Digipack als auch im als Poster gestalteten Booklet sind tolle Fotos der “Zeitlos”-Tour 2015 abgedruckt. Von ebenjener stammen auch sämtliche Aufnahmen von “Live 2015”.

An dieser Stelle bleibt wohl nur zu sagen, dass VERSENGOLD zu den besten Livebands gehören, die derzeit unterwegs sind. Und diesen Status haben sie mit “Live 2015” erneut gefestigt.

Shopping

Versengold - Live 2015bei amazon18,99 €
20.12.2015

Alles fließt, alles treibt, alles hat seine Zeit. Vergiss nie, dass wir Kinder des Augenblicks sind! Der Moment hält ein Leben grad eben bereit!

Shopping

Versengold - Live 2015bei amazon18,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29917 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Versengold auf Tour

04.07. - 07.07.18metal.de präsentiertRockharz Open Air 2018 (Festival)Ahab, Alestorm, Amaranthe, Amorphis, Annisokay, Avatarium, Bannkreis, Battle Beast, Blind Channel, Cannibal Corpse, Cellar Darling, Crematory, Diablo Blvd., Die Apokalyptischen Reiter, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Equilibrium, Erdling, Evergrey, Exodus, Finntroll, Gloryhammer, God Dethroned, Goitzsche Front, Grailknights, Hammerfall, I'll Be Damned, In Flames, Knorkator, Kreator, Letzte Instanz, Manntra, Monument, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nanowar Of Steel, Nothgard, Obscurity, Oni, Paradise Lost, Powerwolf, Primal Fear, Ross The Boss, Schandmaul, Serenity, Skálmöld, Skyclad, Sodom, The Other, Trollfest, Versengold, Walking Dead On Broadway und WinterstormFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
26.10.18Versengold - 15 Jahre FankonzertVersengoldGroße Freiheit 36, Hamburg
27.10.18Versengold - 15 Jahre JubiläumskonzertVersengoldMehr! Theater, Hamburg
Alle Konzerte von Versengold anzeigen »

Kommentare