Womb - Deception Through Your Lies

Review

KURZ NOTIERT

Atmosphärischer Doom Metal aus dem sonnigen Spanien? Kommt nicht allzu häufig vor. Dass die Herren aus dem Land der Tapas und der Siesta jedoch wissen, was melancholische Schwere ist und vor allem, wie sie vertont wird, belegen WOMB mit ihrem Debüt „Deception Through Your Lies“. Sanfte Pianomelodien in Kombination mit abgrundtiefen Growls und stets nachvollziehbaren Songstrukturen in Slow-Motion erinnern massiv an die Dänen von SATURNUS. Keine schlechte Sache also, allerdings gerät der Sound von WOMB an einigen Stellen leider etwas zu dünn. Trotz so manch umschmeichelnder Melodie hätten die Gitarren ruhig drückender sein dürfen. Mit drei bockstarken Stücken zu Beginn und zwei eher weniger spektakulären Songs im Anschluss zeigt sich zudem ein klares Gefälle im Qualitätsniveau von „Deception Through Your Lies“. Grundsätzlich aber eine ansprechende Angelegenheit mit der Hoffnung auf Steigerung beim zweiten Wurf!

Shopping

Womb - Womb - Deception Through Your Liesbei amazon9,99 €
27.12.2015

Präsentationsressort & Akkreditierungen: Festivals

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Deception Through Your Lies' von Womb mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Deception Through Your Lies" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Womb - Womb - Deception Through Your Liesbei amazon9,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33366 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare