Worst Evil - Dying Man

Review

An die Rezension einer Demo geht man manchmal eher mit Bedenken denn mit Hoffnungen ran. Doch manchmal sind sogar diese Produkte, die vor allen Dingen den ersten Eindruck von einer Band vermitteln sollen, deutlich besser als erwartet. So auch im Falle der 4-Track-Demo „Dying Man“ der italienischen Formation WORST EVIL.

Rein vom instrumentalen Standpunkt machen die fünf Leutchen vom Stiefel alles richtig: Rockiger Rhythmus, eingängiges Riffing und schöne Hooklines, denen das Ohr folgen kann. Auch Sängerin Laura Mennecozzi ist keine Sopran-Trällerelse, sondern hat eine ordentliche Rockröhre in der Art von DORO oder Ann Boleyn (HELLION). Störend ist nur manchmal der starke italienische Akzent, doch daran lässt sich sicher noch arbeiten.

„Dying Man“ ist für eine Demo auch ganz passabel produziert. Stilistisch sind WORST EVIL irgendwo zwischen Heavy Rock und tradionellem Heavy Metal einzuordnen. Die vier Songs decken dann auch ab, was diese Spielarten mit sich bringen. Von rockiger Ballade bis druckvollem und straightem Metal-Stück ist auf dem 4-Tracker alles vertreten.

Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit hoffe ich, dass eine Band, die ich nur auf einer Demo gehört habe, bald eine vollwertige CD auf den Markt bringen wird. Mit entsprechender Rückendeckung haben WORST EVIL sicherlich das Zeug zu einem richtig guten Act.
Also, Labels! Nehmt euch doch bitte des italienischen Quintetts an! Denn ich will mehr von WORST EVIL!

08.04.2008

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Dying Man' von Worst Evil mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Dying Man" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32703 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare