Wynjara - Wynjara

Review

Es fällt mir ein wenig schwer, etwas über Wynjara zu berichten, da auf ihrer selbstbetitelten CD „Wynjara“ keine großartigen Überraschungen zu finden sind. Mit interessantem und schnellem Gitarrenspiel, einem nicht ganz so tollen Drumcomputer und wirklich fetten Death Metal Vocals bieten sie groovigen Midtempo Death, natürlich nicht ohne teilweise Ausflüge in den extrem langsamen und schnellen Bereich zu wagen, der aber keine nennenswerten Highlights zu bieten hat. Die Songs gehen gut ins Ohr und können hier und da sogar an Benediction erinnern, bleiben aber irgendwie farblos und hinterlassen keinen bleibenden Eindruck. Teilweise ist mir das Songwriting zu langatmig geraten, was sich schnell mal in Langeweile niederschlägt. Wie gesagt, die Scheibe ist etwas durchwachsen und ich könnte mir vorstellen, dass es etliche Leute gibt, die diese CD in einem völlig anderen Licht sehen – für mich ist „Wynjara“ aber lediglich obere Mittelklasse, was ich mit 7 Punkten unterstreichen möchte.

Shopping

Wynjara - Wynjarabei amazon6,90 €
30.11.2000

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Wynjara' von Wynjara mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Wynjara" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Wynjara - Wynjarabei amazon6,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33152 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare