God Is An Astronaut
live im Feierwerk, München

Konzertbericht

Billing: God Is An Astronaut und Junius
Konzert vom 19.05.2010 | Feierwerk, München

Der geneigte Postrock-Liebhaber wird sich gefreut haben, als er von dem äußerst vielversprechenden Tourpackage, bestehend aus den Iren GOD IS AN ASTRONAUT, den Amerikanern JUNIUS und der ebenfalls irischen Formation BUTTERFLY EXPLOSION, las. GOD IS AN ASTRONAUT hatten außerdem ihr brandneues, fünftes Album “Fifth Age Of The Sun“ im Gepäck. In München spielten die drei Bands im Feierwerk, einer relativ kleinen Location, sodass alle Zeichen auf einen ziemlich gemütlichen Konzertabend hindeuteten.
Leider beginnt der Abend mit einem kleinen Ärgernis, denn auf der Homepage des Venues war im Vorfeld zu lesen: “Beginn: 20 Uhr“. Es stellt sich jedoch heraus, dass um 20 Uhr erst der Einlass ist und Besucher, die wie ich annahmen, es gehe um 20 Uhr schon los und dementsprechend zu früh auftauchten, müssen eben noch bis 21 Uhr warten.

Dann endlich entern die drei Jungs von BUTTERFLY EXPLOSION (übrigens ein sehr schöner Bandname, wie ich finde) die Bühne. Hierzulande sind sie noch relativ unbekannt, bieten aber ein sehr hörbares, verträumtes Gemisch aus (Post)Rock, Alternative und Shoegaze von ihrem Debütalbum “Lost Trails“ dar. Dies wird vom noch spärlich anwesenden Publikum auch durch ordentlichen Applaus und anerkennendes Köpfewiegen honoriert. Man erfährt außerdem, dass dies ihr erster Deutschlandaufenthalt ist, der ihnen gut gefällt.
Nach knappen 35 Minuten ist dann auch schon wieder Schluss, es folgt eine kurze Umbaupause.

God Is An Astronaut

Seiten in diesem Artikel

1234
24.05.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27726 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Sag Deine Meinung!