Bane

Band

Bane war eine US-amerikanische Hardcore-Band aus Worcester, Massachusetts, die im Jahr 1994 unter dem Namen Gateway gegründet wurde.

Geschichte

Die Band wurde im Jahr 1994 unter dem Namen Gateway von Converge-Gitarrist Aaron Dalbec gegründet, wobei die Gruppe eigentlich nur als Nebenprojekt zu seiner eigentlichen Band Converge gedacht sein sollte. Im Jahr 1995 kam Sänger Aaron Bedard zur Besetzung und es wurde ein erstes Demo aufgenommen, das fünf Lieder enthielt. Als Bassist kam dann Pete Chilton hinzu, während Zach Jordan als zweiter Gitarrist zur Band kam. Schlagzeuger war Damnon Bellorado, ebenfalls ein Mitglied bei Converge. Im Mai 1996 folgte mit Forked Tongue eine EP, der sich 1997 Free to Think, Free to Be anschloss. Beide EPs erschienen über Life Records. Danach verließ Schlagzeuger Bellorado die Band, um sich vollkommen auf Converge konzentrieren zu können. Bellorado wurde kurzzeitig durch Ten-Yard-Fight-Schlagzeuger Ben Chused ersetzt, ehe er Mitte 1998 durch den 19-jährigen Nick Branigan (Close Call) ersetzt wurde. Es folgte eine Tour, sowie das Album Holding This Moment, das eigentlich eine Kompilation der bisher erschienen EPs war. Zudem hielt die Band eine US-Tournee zusammen mit Saves the Day ab. Das Album It All Comes Down to This wurde im Juni 1999 bei Austin Enterprises in Clinton, Massachusetts, Tonstudio von Today-Is-the-Day-Sänger Steve Austin, aufgenommen. Das Album erschien über Equal Vision Records. Im Jahr 2000 folgte eine Tour durch Nordamerika zusammen mit Death by Stereo und Adamantium, sowie Auftritte in Europa. Anfang September 2000 begab sich die Band erneut ins Studio, wobei Converge-Mitglied Kurt Ballou als Produzent tätig war, um zwei Lieder für eine Split-Veröffentlichung zusammen mit Adamantium aufzunehmen, die über Indecision Records erschien. Das zweite Album Give Blood, das 2001 erschien, wurde in Beltsville, Maryland, aufgenommen und von Brian McTernan produziert. Der Veröffentlichung folgte zusammen mit Agnostic Front eine Tour durch die USA. Im Jahr 2003 verließ Schlagzeuger Branigan die Band und wurde durch Bob Mahoney ersetzt. Es folgte eine weitere Tour durch die USA, sowie eine zweiwöchige Tournee durch Japan im April 2004. Mit Produzent McTernan begab sich die Band dann in die Salad Days Studios, um das Album The Note aufzunehmen, das 2005 über Equal Vision Records erschien. Im März 2005 hielt die Band eine US-Tournee zusammen mit Comeback Kid und With Honour. Gegen Ende des Jahres folgte eine weitere Europatournee zusammen mit Comeback Kid. Im Jahr 2010 erschien mit Holding This Moment eine Kompilation aus verschiedenen vergangenen Aufnahmen. Das letzte Studioalbum erschien 2014 bei Equal Vision Records. 2016 löste sich die Band auf.

Gitarrist Dalbec spielt weiterhin bei Only Crime, deren Mitglied er parallel zu seiner Karriere mit Bane bereits seit 2004 ist. Sänger Bedard ist seit 2018 für die Bostoner Hardcoreband Antagonize tätig.

Stil

Die Band spielt klassischen Hardcore Punk, wobei Bands wie Justice League, Minor Threat, Descendents und Dag Nasty als Vorbilder genommen werden. Als für sie wichtige Alben gelten I Against I von Bad Brains, The Age of Quarrel von Cro-Mags und Out of Step von Minor Threat.

Diskografie

  • Demo, 1995, Eigenveröffentlichung
  • Forked Tongue (EP, 1996, Eigenveröffentlichung)
  • Free to Think, Free to Be (EP, 1997, Eigenveröffentlichung)
  • Holding This Moment (Album, 1998, Equal Vision Records)
  • It All Comes Down to This (Album, 1999, Equal Vision Records)
  • Bane/Adamantium (Split mit Adamantium, 2000, Indecision Records)
  • Give Blood (Album, 2001, Equal Vision Records)
  • The Note (Album, 2005, Equal Vision Records)
  • Ten Years Plus EP (EP, 2006, Equal Vision Records)
  • Dublin 11:58pm (Single, 2009, Hurry Up! Records)
  • Boston 6:58pm (Single, 2009, Triple-B Records)
  • Rome 12:58am (Single, 2009, Hurry Up! Records)
  • Los Angeles 3:58pm (Single, 2009, 6131 Records)
  • Perth 7:58am (Single, 2009, Resist Records)
  • Tokyo 7:58am (Single, 2009, Alliance Trax Records)
  • Curitiba 7:58pm (Single, 2009, Hurry Up! Records)
  • Holding This Moment (Kompilation, 2010, Hurry Up! Records)
  • Don't Wait Up (2014)

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32628 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Shopping

Lucian Ban - Transylvanian Folksongsbei amazon16,98 €
Isildurs Bane & Peter Ham - In Amazoniabei amazon19,66 €
Isildurs Bane - Mind Vol 1bei amazon18,28 €
Lazlo Bane - All the Time in the World (Electric Blue Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon22,16 €
Bane - The Notebei amazon6,02 €
Va-History of Texas Garage Ban - Vol. 1-Sea Ell Label Storybei amazon24,99 €
Isildurs Bane - Mind # 3bei amazon17,69 €
Ban Jyang - Geek Freak Stadiumbei amazon5,16 €

Mehr Angebote einblenden

Isildurs Bane - Colours Not Found in Naturebei amazon37,79 €
Isildurs Bane - Off the Radarbei amazon16,78 €