Necros Christos

Band

Necros Christos (griechisch νεκρός Χριστός für ‚Toter Christus‘) ist eine deutsche Death-Doom-Band aus Berlin. Die Band wurde im Jahre 2001 gegründet und steht bei Ván Records unter Vertrag. Die Diskografie der Gruppe umfasst drei Studioalben.

Geschichte

Die Band veröffentlichte in den ersten Jahren drei Demo-- und zwei Rehearsal-Aufnahmen sowie verschiedene EPs und Singles. Eigentlich sollte das erste Demo Necromantic Doom die einzige Veröffentlichung der Band werden. Im Jahre 2006 wurde die Band von der Plattenfirma Sepulchral Voice Records unter Vertrag genommen, die ein Jahr später das Debütalbum Triune Impurity Rites veröffentlichten.

Kurze Zeit später verließ der Schlagzeuger Luciferus Christhammer die Band und wurde durch Raelin Iakhu ersetzt. Über einen Zeitraum von vier Jahren arbeiteten die Musiker an ihrem zweiten Album Doom of the Occult, welches im Frühjahr 2011 veröffentlicht wurde und sehr gute Kritiken von Seiten der Fachpresse erhielt.

Stil

Die Musik von Necros Christos verzichtet auf hohe Geschwindigkeiten, Blastbeats und Demonstrationen des technischen Könnens der Musiker, und konzentriert sich stattdessen auf „langsame, simple, panzerartige Schwere in Verbindung mit unheimlichen Growls und einer seltsamen, undefinierbaren okkulten Qualität“. Im Zusammenhang mit der Metal-Subkultur sieht Mors Dalos Ra die Band stärker in der Tradition von Bands wie Black Sabbath und Mercyful Fate hinsichtlich ihrer okkulten Ausrichtung als in der modern klingender, blastbeat-lastiger Death-Metal-Bands. Seine musikalische Inspiration stammt jedoch eher aus der östlichen Folklore, insbesondere der Persiens, Indiens und der arabischen Länder. Als weitere wichtige Quelle gibt er italienische und deutsche Barockmusik und alten okkulten 1960er-/1970er-Jahre-Rock wie Coven oder Salem Mass an, ebenso The Jimi Hendrix Experience.

Mors Dalos Ra schreibt auch die Liedtexte für Necros Christos. Während seine okkulten Interessen und Studien hauptsächlich auf die Kabbala bezogen sind, handeln die meisten Texte von invertierten Geschichten aus dem Alten Testament, der Apokalypse in den Apokryphen, alten Entitäten der Kulturen aus dem Mittleren Osten, den Mysterien des Todes und der Toten, Nekromantie, Schwarzen Messen und Kopulation, vermischt mit seinen eigenen magischen Erfahrungen. Den Namen der Band erklärt Mors Dalos Ra als weitere Bezeichnung der amorphen Entität der äußersten Verdammnis und Finsternis, den schwarzen Bruder Christi, der bereits unter Namen wie Ištar, Ahriman, Shaitan, Satan und Luzifer bekannt ist.

Galerie

Diskografie

Demoaufnahmen

  • 2002: Necromantic Doom
  • 2003: Black Mass Desecration
  • 2004: Ritual Doom Rehearsal
  • 2004: Grave Damnation
  • 2004: Ritual Crucifixion

Studioalben

  • 2007: Triune Impurity Rites
  • 2011: Doom of the Occult
  • 2018: Domedon Doxomedon

EPs und Singles

  • 2004: Curse of the Necromantical Sabbath
  • 2004: Baptized by the Black Urine of the Deceased
  • 2005: Split-EP mit Loss
  • 2006: Split-EP mit Teitanblood
  • 2014: Nine Graves

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30592 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Necros Christos auf Tour

14.12. - 15.12.18metal.de präsentiertDe Mortem Et Diabolum 2018 (Festival)Darkened Nocturn Slaughtercult, Necros Christos, Svartidaudi, MISÞYRMING, Endezzma, Blaze Of Perdition, Darvaza, Ophis, Zhrine, Naðra, Streams Of Blood, Gaerea, Kult, Ulsect und In Twilight's EmbraceColumbia Theater (C-Club), Berlin

Shopping

Necros Christos - Domedon Doxomedon (3cd Box/24-S.Booklet)bei amazon16,99 €
Necros Christos - Triune Impurity Ritesbei amazon13,99 €
Necros Christos - Nine Gravesbei amazon21,03 €
Necros Christos - Doom of the Occultbei amazon13,99 €
Necros Christos - One in Darkness,Two in Damnation,Three in Death (bei amazon19,99 €
Necros Christos - Nine Graves by Necros Christosbei amazon44,07 €bei amazon49,09 €
Necros Christos - Necros Christos - Triune Impuity Rites CDbei amazon19,98 €