Rock Of Ages
Der große Festivalbericht 2013

Konzertbericht

Billing: Avantasia, Doro, Krokus, Leningrad Cowboys, Maiden United, Mother's Finest, Pink Cream 69, Razzmattazz, Subsignal, Subway To Sally, Tri State Corner und Victory
Konzert vom 26.07.2013 | Festplatz, Rottenburg-Seebronn

Wo schon das „Bang Your Head!!!“ eher die ältere Headbanger-Generation anspricht, gilt dies umso mehr für das Schwesterfestival „Rock Of Ages“, das in diesem Jahr bereits zum neunten Mal stattfindet. Doch die Metal-Papas und -Mamas sollen nicht alleine ins schwäbische Rottenburg-Seebronn pilgern, sondern am besten gleich die gesamte Familie mitbringen, weshalb es sogar eine gut organisierte Kinderbetreuung gibt. Der Plan von Veranstalter Horst Franz geht auf und so kann man hier tatsächlich sowohl mehr ältere Semester als auch mehr Nachwuchs-Headbanger erblicken als auf nahezu jedem anderen Festival.

Rock Of Ages

Dazu passt auch die Bandauswahl, die eben nicht bloß auf die üblichen Vertreter der Hartwurst-Szene setzt, sondern bewusst einen hohen Anteil an härteren, aber auch softeren Rock-Bands präsentiert. So hat man in diesem Jahr mit AVANTASIA und dem ALAN PARSONS LIVE PROJECT zwei gleichermaßen fantastische, dabei aber stilistisch vollkommen unterschiedliche Headliner verpflichtet. Und auch bei den übrigen Bands reicht das Spektrum von altmodischem Hard-, Funk- und Blues-Rock über progressive Klänge bis hin zu klassischem Heavy Metal und sogar Mittelalter-Rock.

Galerie mit 26 Bildern: Impressionen - Rock Of Ages 2013

Organisatorisch kann Horst Franz alle Erfahrung ausspielen, die er mit dem „Bang Your Head!!!“ über die Jahre gesammelt hat, so dass hier alles rund läuft. Das Preisniveau ist eher gehoben und auch das lästige Bon-System entspricht jenem der Balinger Schwesterveranstaltung. Angesichts dessen, dass die Infrastruktur des kleinen Seebronns nicht für mehrere Tausend Festivalbesucher ausgelegt ist, kann man auch die kleineren Tücken verzeihen. So gesellt sich zu einer für Außenstehende schwer zu durchschauenden Verkehrsführung in den umliegenden Dörfern noch eine Beschilderung aus der Hölle. Da kann man auf dem Heimweg gut und gerne eine Dreiviertelstunde im Kreis fahren, bis man schließlich doch wieder auf die Autobahnausfahrt wenige Kilometer vom Festivalgelände entfernt gelangt – Tagesgästen sei die Benutzung eines Navigationssystems dringend angeraten!

 

Seiten in diesem Artikel

1234
09.08.2013

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30535 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Avantasia, Doro, Pink Cream 69, Subsignal, Subway To Sally und Tri State Corner auf Tour

Kommentare