metal.de präsentiert

Doomed to Death Festival 2023

Festival

Location: Werkhof Hohenlimburg,

Herrenstr. 17, 58119 Hagen, Deutschland

Update 28.8.2023

Gemeinsam mit den Veranstaltern des DOOMED TO DEATH FESTIVALs, möchten wir insgesamt drei glücklichen Gewinnern sowohl den Eintritt, als auch eines der schicken Festival-Shirts spendieren.
Um deinen Namen in den Lostopf zu werfen, musst du nichts weiter tun, als die Felder unter diesem Artikel auszufüllen.
Die Gewinner werden am Donnerstag, den 31. August ausgelost und sofort per Email benachrichtigt. Das Shirt erhaltet ihr dann direkt an der Abendkasse.

Vergiss bitte auf keinen Fall, deine Email-Adresse anzugeben und diese auch zu bestätigen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Bitte beachte: Nach Absenden des Formulars erhälst du von uns eine Email. Den enthaltenen Link musst du anklicken, um deine Email-Adresse zu bestätigen. Erfolgt dies nicht, können wir deine Beteiligung am Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen nicht berücksichtigen!

 


UPDATE 24.08.2023

Statement vom Veranstalter:
„Death Doom Maniacs es ist soweit!
Am 02.09.2023 wird das erste Doomed To Death Festival endlich seine Pforten öffnen und euch ein amtliches Package schwerster und dunkelster Riffkunst liefern.
Nachdem wir aus Gründen, die außerhalb unserer Handlungsfähigkeit lagen, eine neue Location finden mussten, freuen wir uns enorm, diese mit dem Werkhof in Hohenlimburg (Hagen) gefunden zu haben.
Das Lineup musste aus terminlichen Gründen einige kleinere Veränderungen erfahren, so mussten PRAISE THE PLAGUE und SYMBIONTIC leider passen. Wir sind jedoch sicher, dass wir hier wirklich starken Ersatz finden konnten.
So freuen wir uns, dass wir die mächtigen OPHIS aus Hamburg an Bord haben, die mit ihrem finsteren Doom Death Metal den Hallenboden zum Beben bringen werden.
Ebenfalls aus Hamburg stammen MOOR, die erst kürzlich ihr formidables Debütalbum „Heavy Heart“ releasten und dessen doomige Riffgewalt über euch hereinbrechen lassen werden.
NEORITE, DENOMINATION, UTTER SILENCE, REIGNCHAOS konnten weiterhin an Bord bleiben, eröffnen werden diesen grandiosen Abend die Jungs von PARIAHLORD!
Also, schnell Tickets sichern und dabei sein, wenn Hohenlimburg durch tonnenschwere Riffs erschüttert wird.
Wir freuen uns auf fantastische Bands mit großartiger Musik, auf ein geiles Festivalerlebnis und ganz besonders auf euch!!!“

Steckbrief

Name vom Festival: DOOMED TO DEATH Festival

Gründungsjahr: 2023

Ort: Solingen / Hagen

Kurze Entstehungsgeschichte:        

Auf der Suche nach einer Auftrittsmöglichkeit im Genre „Death-Doom“ kam die Wuppertaler Band „Utter Silence“ auf die Idee selbst diese Möglichkeit zu schaffen. Das „Doomed to Death Festival“ soll vornehmlich Bands aus beiden Genres eine Bühne bieten und damit auch eine musikalische Brücke schlagen.  Am 06. Mai 2023 ist Premiere mit einer handverlesenen Auswahl an Bands.

Gesamtgröße – Bands, Bühnen, Besucheranzahl:  7 Bands, 1 Bühne, max. 500 Gäste

bisher bestätigte Billing (Headliner bis Opener):

PRAISE THE PLAGUE, SYMBIONTIC, NEORITE, DENOMINATION, UTTER SILENCE, REIGNCHAOS, BLACK SUNSHINE, OPHIS, MOOR, PARIAHLORD

Anreisetag plus Anfahrtsinfos: Samstag, 06.05.2023 ab 15:00 Uhr Samstag, 02.09.2023 ab 16 Uhr

Einlass 16:00 Uhr

Beginn 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:  COBRA Solingen, Merscheider Str. 77-79, 42699 Solingen  Kaiserstraße 1, 58119 Hagen

Tickets: 20,00 Euro VVK (zzgl. Gebühren), 25,00 Euro AK

Campingkosten und Campingmöglichkeiten: kein Camping

Angebote/ Preise Essen und Getränke: Metal BBQ (auch vegetarisch und vegan), Bier, Softdrinks, Wasser

zusätzliche Kosten /Highlights auf dem Festival: Aftershow Party

Sonstiges:

Dieses Konzert findet mit der Förderung NEUSTART KULTUR der INITIATIVE MUSIK und der BKM (Bundesbeauftragte für Kultur und Medien) statt.

Wir freuen uns dieses Festival von Beginn an präsentieren zu dürfen!

Dtd 2023

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36664 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal