Rock For Animal Rights 2021

Festival

Location: Festivalgelände Sandstedt-Offenwarden,

Hauptstraße, 27628 Sandstedt, Deutschland

Die Erlöse vom Rock For Animal Rights 2021 gehen an den Tierrechtsbund Aktiv e.V. Weiterhin gibt es auf dem Gelände Infostände zum Thema Tierrechte und das kulinarische Angebot wird mit diesem Grundanliegen in Einklang gebracht. Auf zwei Bühnen werden 20 Bands innerhalb von zwei Tagen auf dem Festival zu sehen sein.

Das Hygienekonzept auf Rock For Animal Rights 2021:

Jeder Besucher wird direkt vor Ort von Fachpersonal einem Antigen-Schnelltest unterzogen. Ist dieser Test negativ, erfolgt der Zugang zum Festival. Das Festivalgelände ist inklusive Campingplatz eingezäunt und so gestaltet, dass der Besucher das Geländer nicht verlassen muss. Auf dem Gelände kann sich frei und ohne Maske bewegt werden.

Falls Besucher das Festivalgelände verlassen, gelten die bekannten Hygienevorschriften. Beim nochmaligen Betreten des Geländes erfolgt ein erneuter Schnelltest, welcher vom Besucher mit ca. 8-12 € bezahlt werden muss. Die Tickets sind auf 1000 Stück limitiert.

Rock For Animal Rights 2021 und das Billing:

RAGE und Peavy Wagner vorzustellen ist eigentlich nicht notwendig. Seit den 80ern sind RAGE fester Bestandteil der deutschen Metalszene. Für September haben die Herren ein neues Werk mit Namen „Resurrection Day“ angekündigt. THUNDERMOTHER aus Schweden ist eine der aktivsten Bands während der Pandemie und versucht jede sich bietende Auftrittsmöglichkeit zu nutzen. TANZWUT gehört eigentlich zum Mittelalter-Rock-Spektrum, wird aber gerne mal in den RAMMSTEIN-Topf geworfen. Frisch auf dem Markt ist der aktuelle Output „Die Tanzwut Kehrt Zurück“.

OHRENFEINDT aus Hamburg spielen Rock & Roll und waren unter anderem mit ROSE TATTOO, TORFROCK oder auch THE SWEET unterwegs. GLUTSUCHT kommen aus Oldenburg und liefern Hard Rock mit deutschen Texten. Zwischen Hard, Heavy und Alternative bewegen sich die 2005 gegründeten NIKKI PUPPET, welche bereits beim Wacken Open Air auf der Bühne standen. Powermetal gibt es mit MAGISTARIUM, MEGABOSCH werden im RAMMSTEIN-Style unterwegs sein.

Zwei dienstältere Bands aus der Region und Schleswig-Holstein sind auch am Start: seit 1985 existieren ANCIENT CURSE. Nach mehr als 20 Jahren Schaffenspause veröffentlichen die progressiven Powermetaller 2020 „The New Prophecy“. Die Genrekollegen IVORY TOWER aus Kiel hatten eine nicht so lange Schaffenspause. Auf „IV“ aus dem Jahre 2011 folgt „Stronger“ 2019. Ergänzt wird das Billing durch einige regionale Newcomer wie HEADGEAR, X-ING oder DEZIEBEL BIEST.

Bisherige Running Order:

Freitag, 13.08.2021:
14.30-15.15: t.b.a.
15.30-16.15: X-ING
16.30-17.15: DEZIBEL BEAST
17.30-18.15: ANCIENT CURSE
18.30-19.15: HEADGEAR
19.30-20.15: GLUTSUCHT
20.45-22.15: RAGE
22.45-00.15: TANZWUT
00.45-02.00: AS I AM

Samstag, 14.08.2021:
14.30-15.15: t.b.a.
15.30-16.15: D-WALL
16.30-17.15: MEGABOSCH
17.30-18.15: NIKKI PUPPET
18.30-19.15: MIRACLE MAN
19.30-20.15: MAGISTARIUM
20.45-22.15: OHRENFEINDT
22.45-00.15: THUNDERMOTHER
00.45-02.00: SOBER TRUTH

Rage - Wings Of Rage Tour 2020
Galerie mit 11 Bildern: D-Wall - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 10 Bildern: Sober Truth - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 10 Bildern: Magistarium - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 12 Bildern: Nikki Puppet - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 12 Bildern: Ohrenfeindt - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 10 Bildern: Tanzwut - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 11 Bildern: Rage - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 10 Bildern: Glutsucht - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 10 Bildern: Dezibel Biest - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 10 Bildern: HeadGear - Rock For Animal Rights 2021Galerie mit 14 Bildern: Ancient Curse - Rock For Animal Rights 2021

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35213 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal