70000 Tons of Metal
Erste Infos zur Ausgabe 2020

News

Alle die noch keine Flug- oder Kreuzfahrtscham entwickelt haben im Klima dieser Tage und vielleicht auch den umfassenden und sehr spannenden Ratgeber von Angela über das schwermetallische –  im doppelten Sinne – Karibikabenteuer gelesen haben, können nächstes Jahr im Jänner wieder glücklich werden: 70000 Tons of Metal verkündet die ersten neuen Bands und Infos.

Durch die Karibik

Vom 7 bis zum 11 Januar 2020 geht es in fünf Tagen von Miami/Fort Lauderdale, Florida zur Insel Cozumel in Mexico und wieder zurück. Dabei wird dem Gaumen und auch den Augen und Ohren so einiges geboten. Ab schlappen 833 US-Dollar ist man dabei. Ohne Gebühren und Steuern wohlgemerkt. Die ersten Bands haben sich schon angekündigt und lesen sich bislang wie folgt:

EMPEROR, CANDLEMASS, EPICA, ORIGIN, LEAVES EYES, EINHERJER, WINTERSUN, VENOM. Dafür ist im Startpreis auch schon so ziemlich alles dabei, was man sich so wünscht: All inclusive (bis auf Getränke), kostenloses Meet & Greet mit allen Bands und weitere Attraktionen an Bord.

 

Vorverkauf startet ab heute

Die Vorverkauf der verschiedenen Ticketkategorien soll ab heute geordert werden können, für die besonderen Gold- und Silversurvivorkunden war dies bereits schon zuvor möglich. Für alle daheim gebliebenen könnte es vielleicht einen Livestream oder später ausgewählte Aufnahmen geben, bestätigt ist aber bisher noch nichts.

Quelle: Metal Hammer
26.10.2019

"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann." - Wau Holland -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31693 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare