Black Tusk
Bassist Jonathan Athon stirbt nach Motorradunfall

News

Black Tusk

BLACK TUSK-Bassist Jonathan Athon ist am Sonntagmorgen seinen schweren Verletzungen erlegen, die er sich bei einem schweren Unfall zwei Tage vorher zugezogen hatte. Athon, der 32 Jahre alt wurde, und seine Freundin waren am Freitagabend (7. November) in Savannah, Georgia mit ihrem Motorrad unterwegs und kollidierten mit einem anderen Auto. Dabei zog sich Athon schwerste Kopfverletzungen zu. Seine Freundin wurde bei dem Unfall verletzt, soll sich aber wieder erholen.

Die Band sagt dazu: „Die Ärzte sagten uns, er habe durch den Unfall bleibende Hirnschäden davongetragen hätte. Er war seitdem im Koma und an Lebenserhaltungssysteme angeschlossen. Seinem Wunsch entsprechend wurden nun die Lebenserhaltungssysteme abgestellt und seine Organe werden gespendet. Sein Körper wird eingeäschert und eine Trauerfeier für seine Familie und Freunde in Savannah abgehalten. Er war erst 32 Jahre alt und wird für immer vermisst werden. Danke für Eure Unterstützung in dieser fürchterlichen Zeit, es hätte ihn stolz gemacht.“

R.I.P. Athon!

Quelle: Black Tusk @ Facebook
11.11.2014

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34035 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare