Bloodbath
Auf Mikael Åkerfeldt folgt...

News

Bloodbath

Nachdem 2012 der Ausstieg von Mikael Åkerfeldt bekannt gegeben wurde, scheint nun nach vielen Monaten der Spekulation und wilden Gerüchten endlich ein Nachfolger gefunden worden zu sein. Kein Geringerer als Nick Holmes von PARADISE LOST nimmt laut übereinstimmenden Informationen das Zepter in die Hand, was gelinde ausgedrückt als fette Überraschung bezeichnet werden darf. Zudem kündigten die schwedischen Death Metal-Helden ihr viertes Album „Grand Morbid Funeral“ an, auf dem auch Chris Reifert and Eric Cutler (beide AUTOPSY) Gastbeiträge haben.

BLOODBATH-Bassist Jonas Renske zum neuen Mann am Mikro: „Ever since I got into „Lost Paradise“ back in ’90, Nick Holmes has been one of my fave growling vocalists out there. He was always audible and articulate but still deep and definitely morbid. It is a great pleasure to work with him some 25 years later after I was introduced to his thunderous roar!“

BLOODBATH-Gitarrist Anders Nyström: „Little did I expect to be working with the voice behind the death metal classic „Lost Paradise“, or the genre defining „Gothic“ and yet here we are decades later, fulfilling another death metal dream. With his sinister and ominous vocal delivery, it’s an absolute pleasure to make Old Nick the bell-ringer in BLOODBATH’s grand morbid funeral!“

Galerie mit 6 Bildern: Bloodbath - European Apocalypse Tour 2018 in Ludwigsburg
Quelle: CMM
16.09.2014

Präsentationsressort & Akkreditierungen: Festivals

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33744 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare