Chapel Of Disease
veröffentlichen im November neues Album und posten Song "Null"

News

Nach einigen stillen Monaten, die in stille Jahre übergegangen sind, präsentieren CHAPEL OF DISEASE nun ihr neuestes Werk mit dem Titel „…And As We Have Seen The Storm, We Have Embraced The Eye“. Die Kölner Death Metaller werden das Album am 23. November dieses Jahres via Ván Records veröffentlichen, um danach live wieder aktiver zu werden: Eine Release-Show am 22.12.2018 im Club Volta in Köln (zusammen mit SULPHUR AEON) ist bereits eingetütet, weitere Shows sollen bald folgen.

Um euch einen ersten Eindruck von den neuen Songs zu vermitteln, haben CHAPEL OF DISEASE den Song „Null“ online gestellt. Die Band betont, dass sie genrespezifische Erwartungen ignoriert und alles daran gesetzt habe, einfach abwechslungsreiche, packende, schwere Musik zu machen. „Das Ergebnis ist eine Platte irgendwo zwischen der Atmosphäre von Black und Death Metal, mit Riffs aus den goldenen Tagen der 70er und Soundscapes der Synthie-80er.“ Kann man so unterschreiben.

Chapel Of Disease - "...And As We Have Seen The Storm, We Have Embraced The Eye" (Cover)

Beginnend im Jahr 2008 als eine Band, die auf die rohen Death Metal-Klänge der späten 80er Jahre setzte, veröffentlichten CHAPEL OF DISEASE 2012 ihr Debüt „Summoning Black Gods“. Drei Jahre später wurde es bald offensichtlich, dass die Band sich immer mehr von Genre-Fesseln befreite. Ihr 2015er Album „The Mysterious Ways Of Repetitive Art“ zeigte das bereits gut auf. Und „…And As We Have Seen The Storm, We Have Embraced The Eye“ geht offensichtlich noch einen Schritt weiter. Aufgenommen wurde das Album von Laurent Teubl in den Sculpt Sound Studios. Das Coverartwork (siehe oben) wurde von Timo Ketola angefertigt.

Galerie mit 15 Bildern: Chapel Of Disease - Leafmeal Festival 2015
Quelle: Sure Show Worx
01.10.2018

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30409 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare