Dirkschneider
geht seinen Weg mit neuem Cover-Album

News

Szene-Urgestein Udo Dirkschneider (ACCEPT, U.D.O.) veröffentlicht am 22. April 2022 unter den Namen DIRKSCHNEIDER ein Cover-Album. Unter dem Titel „My Way“ versammeln sich insgesamt 17 Cover-Versionen jener Songs, die den Musiker und Sänger im Laufe seines Lebens am stärksten beeinflusst haben. Dabei schreckt er vor großen Namen nicht zurück: So sind MOTÖRHEAD, JUDAS PRIEST, QUEEN, RAINBOW, die SCORPIONS und AC/DC mit von der Partie. Mit TINA TURNER hat es jedoch auch eine vielleicht so nicht erwartete Künstlerin auf das Album geschafft.

Die komplette Tracklist liest sich folgendermaßen:

01. Faith Healer (Alex Harvey)
02. Fire (Crazy World Of Arthur Brown)
03. Sympathy (Uriah Heep)
04. They Call It Nutbush (Tina Turner)
05. Man On The Silver Mountain (Rainbow)
06. Hell Raiser (The Sweet)
07. No Class (Motörhead)
08. Rock And Roll (Led Zeppelin)
09. The Stroke (Billy Squier)
10. Paint It Black (Edit Version)
11. He’s A Woman, She’s A Man (The Scorpions)
12. T.N.T. (AC/DC)
13. Jealousy (Frankie Miller)
14. Hell Bent For Leather (Judas Priest)
15. We Will Rock You (Queen)
16. Kein Zurück (Wolfsheim)
17. My Way (Frank Sinatra)

Galerie mit 33 Bildern: Dirkschneider - Metal Hammer Paradise 2021
14.01.2022

What has to happen in a person's life to become a critic anyway?

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34275 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare