Extol
Neues Album!

News

Die Osloer EXTOL fanden sich diesen Sommer im Top Room Studio ein um den Nachfolger des von Kritikern gefeierten letztjährigen Albums „Synergy“ aufzunehmen und wurden dabei erneut von Børge Finstad (Borknagar, Mayhem, etc.) an den Reglern unterstützt. In Anbetracht der beiden neuen Gitarristen (Tor Glidje and Ole Sveen, beide ex-Lengsel and ex-Ganglion), die kürzlich in die Mannschaft aufgenommen wurden, ist die Erwartung hoch, in welche Richtung sich EXTOL dieses Mal entschlossen haben zu streben. Lest hier, was die Band über die neuen Mitglieder denkt: „Nachdem unsere zwei Gitarristen (Ole and Christer) die Band im Februar diesen Jahres verlassen hatten, fanden wir uns ziemlich alleine auf dem nackten Boden der Tatsachen wieder, sowohl im Hinblick darauf, dass wir auf der Suche nach neuen, engagierten Mitgliedern waren, als auch im Hinblick der Richtung, die wir nun musikalisch einschlagen wollten. Die Vision der Band brannte stärker in uns, als jemals zuvor, und daher brauchten wir Gitarristen und Songwriter, die bereit waren, alles für Extol zu geben und die aber auch auf einem eher persönlichen Level in die Band passen würden. Deshalb ist es uns eine Ehre Tor Glidje und Ole Halvard Sveen als die neuen, festen Gitarristen von Extol bekannt zu geben. Wie viele von euch bereits wissen, hatte Tor schon während der „Undeceived“-Ära am Bass und der Gitarre zu Extol’s Schaffen beigetragen. Sowohl er, als auch Ole Halvard werden als die führenden Köpfe hinter dem Black Metal Kult-Act „Lengsel“ und der super-energiegeladenen Rockband „Ganglión“ angesehen. Wir fühlen uns zutiefst geehrt sie in unserer Einheit zu haben. Wir heißen sie hiermit in der Extol-Familie willkommen.“ Um einen anderen Sound-Ansatz zu kreieren ging es mit dem neuen Album im Gepäck zum Mix mit Tue Madsen (The Haunted, Heaven Shall Burn, Mnemic, etc.) in das Antfarm Studio in Dänemark. Das Endresultat ist ein 49 Minuten langes Album, welches elf brandneue Songs enthält. Der Albumtitel ist noch nicht bestätigt, aber wir können schon einige offizielle Songtitel enthüllen: „In Reversal“, „Gloriana“, „Void“, „From the Everyday Mountain Top“ und „The Death Sedative.“ Das Cover-Artwork wird das Asterik Studio (ZAO, Poison The Well, etc) in den USA erstellen. Das neue Album wird Anfang 2005 veröffentlicht und – laut der Band – von einer umfangreichen Tour gefolgt sein. Offizielle Homepage: http://www.undeceived.net

Quelle: Century Media
22.09.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33611 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare