Finntroll
Somniums Tod war kein Unfall!

News

Laut Mika Luttinen von Impaled Nazarene war der tragische Tod von Teemu „Somnium“ Raimoranta (FINNTROLL, Impaled Nazarene) letzten März kein Unfall, wie nach dem Vorfall überall behauptet worden war, sondern Selbstmord. „Ich habe es satt, dauernd lügen zu müssen, wenn ich darüber spreche“, so Luttinen, „Teemus Familie wollte die Wahrheit nicht preisgeben und wollte, dass wir lügen.“ So wurde stets angegeben, es sei ein „durch Alkohol verursachter Unfall“ gewesen. Jedoch, so Mika, sei Teemu laut Obduktionsbericht zum Zeitpunkt seines Todes nüchtern gewesen. Ein Freund Mikas, der an diesem Abend mit Teemu unterwegs gewesen sei, habe ihn von der Brücke springen sehen. Es sei auch nicht das erste mal gewesen, dass Teemu versucht hätte, sich das Leben zu nehmen. Er sei ein Mensch gewesen, der 24 Stunden am Tag nur Party gemacht hat und nicht gemerkt hat, wie sehr er von den ganzen Drogen abhängig war. „Er hat das ganze Rockstar Ding zu ernst genommen und einfach seinen extremen Rock N Roll Lifestyle gelebt.“

Galerie mit 4 Bildern: Finntroll - Rockharz 2018
Quelle: Blabbermouth
24.02.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33598 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Finntroll auf Tour

18.08. - 21.08.21metal.de präsentiertSummer Breeze 2021 (Festival)Alestorm, Amon Amarth, Any Given Day, Benighted, Blind Guardian, Brothers Of Metal, Bury Tomorrow, Dark Tranquillity, Debauchery, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Fiddler's Green, Finntroll, Frog Leap, Gloryhammer, Gutalax, Haggefugg, I Prevail, Insomnium, Jinjer, Lord Of The Lost, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nekrogoblikon, Nytt Land, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Thundermother, Unleash The Archers, Wardruna, Warkings, While She Sleeps und Within TemptationSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl

Kommentare