Ghost Iris
rücken mit Details zu “Comatose” raus

News

Die dänische Metalcore-Band GHOST IRIS hat die Veröffentlichung ihres neuen, nunmehr vierten Studioalbums “Comatose” für den 07. Mai 2021 über Long Branch Records angekündigt. Der Song “Paper Tiger” wurde bereits veröffentlicht:

GHOST IRIS: Düstere Texte und eingängie Musik

GHOST IRIS kommentieren die bevorstehende Release wie folgt:

“ Der Titel ‘Comatose’ kann auf verschiedene Weisen verstanden werden. Es geht darum, dass viele Leute schlafen. Doch selbst vom Koma kann man auferstehen. Oberflächlich betrachtet könnte der Titel extrem dunkel, nihilistisch und miesepetrig wirken – aber wo Licht ist, kann keine Dunkelheit existieren. Wir befinden uns alle im Zeitalter der Erleuchtung, obschon es scheint, als wären wir alle am Arsch und die Erde schon komplett verwüstet, doch Zeiten ändern sich. Wir stehen aus dem Koma aus, nicht länger komatös und bekämpfen die Dämonen. Das Cover [lag uns leider nicht vor – d. Red.] stellt die indische Göttin Kali, deren Namn ‘Sie, die der Tod ist’ bedeutet, als bloße Sterbliche dar. Passend zum Titel ist die Menschheit drumherum schlafend und unempfänglich für das, was um sie herum passiert. […]”

Die Tracklist von “Comatose” liest sich wie folgt:

01. (3815935)
02. Desert Dread feat. Mark Hunter
03. Paper Tiger
04. Cult
05. Former Self
06. Coda
07. Ebb//Flow
08. Cold Sweat
09. Coma
10. Power Schism

Galerie mit 14 Bildern: Ghost Iris - Lotus on Tour 2019
Quelle: Long Branch Records
02.02.2021

Redakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare