Splendidula
veröffentlichen erste Single aus "Post Mortem"

News

Am 14. Dezember 2018 feiert das zweite Album „Post Mortem“ via Inverse Records sein Release. Das neueste Werk der belgischen Band erschafft musikalische Landschaften aus intensivem und modernem Post-Sludge-Doom Metal, in denen sich schwere Riffs und Drumbeats mit atmosphärischen Passagen abwechseln. Kristiens bezaubernder Gesang und Gitarrist Pieters raue Stimme erzeugen einen einzigartigen stimmlichen Kontrast.

Drummmer Joachim Taminau sagt dazu:
„Wir sind stolz, unser neues Album „Post Mortem“ vorzustellen, das auf CD und digital verfügbar sein wird. Splendidula ist eine Post-Sludge-Doom-Formation, die seit 2008 besteht und nun ihr zweites Album veröffentlicht. Auf „Post Mortem“ verbinden wir zahlreiche verschiedene Stimmungen und entdecken Elemente außerhalb musikalischer Genregrenzen. Eine neue Besetzung, ein anderer Sound und ein kohärentes Konzept kreieren ein melancholisches und atmosphärisches Release.”
Einen ersten Vorgeschmack zu „Post Mortem“ gibt es jetzt mit der ersten daraus veröffentlichten Single „.38“.

 

Quelle: Inverse Records
28.09.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30517 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare