Jesu
Schluss mit Electronic

News

JESU-Mastermind Justin Broadrick hat sich dazu entschlossen, zukünftig die elektronischen Anteile bei JESU außen vor zu lassen und diese in ein neues Projekt zu verlagern, das PALE SKETCHER heißen wird. Den Namen hat er dem JESU-Release „Pale Sketches“ entnommen, auf dem vordergründig Songs elektronischer Natur zu hören sind. Broadrick erklärt diese musikalische Umsteuerung mit der Tatsache, dass JESU immer als gitarrenorientiertes Projekt geplant war und er die elektronischen Anteile, vordergründig zu hören auf den EPs, eher aus Experimentierfreude eingewoben hat. Bewusst wurde ihm dieser Umstand durch die letzte EP „Opiate Sun“, die weitestgehend ohne synthetische Sound-Anteile auskommt.

Galerie mit 7 Bildern: Jesu - Beyond The Redshift 2014
Quelle: Justin Broadrick
21.03.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33402 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare