Lemmy Kilmister
Wir gratulieren zum 66. - Alles Gute!

News

Lemmy Kilmister

Lemmy Kilmister, MOTÖRHEAD-Rock-Ikone, wurde heute 66 Jahre alt. Metal.de gratuliert ganz herzlich! Alles Gute. Rock on, Lemmy! \m/

 

Zuletzt war Lemmy im Videoclip zu „White Limo“ von den FOO FIGHTERS zu sehen:

24.12.2011

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32628 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Lemmy Kilmister - Wir gratulieren zum 66. - Alles Gute!

  1. Hans-Hubert sagt:

    Ein 66-jähriger Säufer und Junkie, der mit seiner Band seit Jahrzehnten dasselbe Album aufnimmt und einen WW2-Spleen hat. Okay, wenn das Rock’n’Roll ist, dann bin ich froh, nicht Rock’n’Roll zu sein. Na denn, hoch die Tassen. 🙂

  2. niddhöggr sagt:

    „Ein 66-jähriger Säufer und Junkie, der mit seiner Band seit Jahrzehnten dasselbe Album aufnimmt und einen WW2-Spleen hat. Okay, wenn das Rock’n’Roll ist, dann bin ich froh, nicht Rock’n’Roll zu sein. Na denn, hoch die Tassen. 🙂 „

    Dieser Ausspruch zeugt von großer Ignoranz und Dummheit! Mehr ist dazu nicht zu sagen…

  3. Hans-Hubert sagt:

    Ist es intelligenter, wenn ich sage: „Yeah, Gott hat Geburtstag, mach weiter so, altes Rock’n’Roll-Tier, coolste Sau auf Erden! Darauf ne Flasche Whiskey, dude, ich hör mir jetzt erst mal die Iron Fist an!“..?

    Keine Frage, ich mag auch einige Motörhead-Scheiben, die „1916“ finde ich großartig, auch ein paar ältere Sachen. Aber diese Vergötterung, der Personenkult, das ist – egal bei welchem Musiker – einfach nur gequirlter, euphoriegeschwängerter Bullshit, das ist einfach nur sackdämlich. „Ööööy, Lemmüüüüü! Prost, oller Zausel!“. Come on…

    Da lob ich mir doch meine Ignoranz und Dummheit, denn meine Ideale sind das nicht.