Nailed To Obscurity
unterschreiben fetten Plattenvertrag

News

NAILED TO OBSCURITY haben in Sachen Label-Deal einen riesigen Schritt getan! Die Norddeutschen unterschreiben einen Plattenvertrag bei Nuclear Blast. Laut Label haben NAILED TO OBSCURITY musikalisch genau die richtige Nische gefunden, ein Kunststück, das nur wenigen Bands gelingt. Grund genug, den Melodic Death Metal der Truppe ins eigene Programm aufzunehmen.

Ein neues Album ist auch in Arbeit. Das Quintett werkelt derzeit an neuem Material, das dann bei Nuclear Blast veröffentlicht wird: „Wir können kaum in Worte fassen, wie sehr wir uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Nuclear Blast freuen. Von nun an Teil dieses großartigen Rosters voller legendärer und einflussreicher Bands und Künstler zu sein, ist für uns ein wahrgewordener Traum! Wir sind uns sicher, in Nuclear Blast einen perfekten Partner gefunden zu haben, und können es kaum erwarten, gemeinsam ein neues, spannendes Kapitel in der Geschichte von NAILED TO OBSCURITY aufzuschlagen“, heißt es aus dem Bandlager.

Der Stil von NAILED TO OBSCURITY liegt irgendwo zwischen Melodic Death Metal, Doom und progressiven Einflüssen und pendelt zwischen Melancholie und Härte. Eine illustre Mischung, mit der sich die Band nach und nach positiv entwickelt und einen Namen gemacht hat. Los ging es mit dem Album „Abyss…“, es waren aber vor allem die Werke „Opaque“ (2013) und das im letzten Jahr veröffentlichte „King Delusion“, die die wirklich großen Schritte nach sich zogen.

Galerie mit 11 Bildern: Nailed To Obscurity - Amorphis und Soilwork Co-Headlinetour 2019 in Stuttgart
Quelle: Nuclear Blast
17.04.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31195 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Nailed To Obscurity auf Tour

03.07. - 06.07.19metal.de präsentiertRockharz Open Air 2019 (Festival)Amon Amarth, Anvil, Apocalypse Orchestra, Bloodred Hourglass, BROTHERS OF METAL, Burning Witches, Caliban, Children Of Bodom, Combichrist, Coppelius, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir, Dragonforce, Elvellon, Elvenking, Epica, Feuerschwanz, Follow The Cipher, Freedom Call, From North, Grand Magus, Grave, Hämatom, Hardline, Heidevolk, Hellboulevard, Hypocrisy, J.B.O., Kärbholz, Kissin' Dynamite, Korpiklaani, Lacrimas Profundere, Legion Of The Damned, Lordi, Milking The Goatmachine, Mono Inc., Mr. Irish Bastard, Nailed To Obscurity, Nervosa, Omnium Gatherum, Overkill, Russkaja, Saltatio Mortis, Soilwork, Stam1na, The Night Flight Orchestra, The O'Reillys & The Paddyhats, The Unguided, U.D.O., Vader, Van Canto, Visions Of Atlantis, Warkings, Wintersun und WittFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
14.08. - 17.08.19metal.de präsentiertSummer Breeze 2019 (Festival)Aborted, After The Burial, Ahab, Airbourne, All Hail The Yeti, Anaal Nathrakh, Anomalie, Avantasia, Avatar, Battle Beast, Beast In Black, Begging For Incest, Blasmusik Illenschwang, Brainstorm, Brymir, Bullet For My Valentine, Burning Witches, Bury Tomorrow, Carnal Decay, Caspian, Clawfinger, Code Orange, Cradle Of Filth, Crippled Black Phoenix, Cypecore, Death Angel, Decapitated, Décembre Noir, Deicide, Deluge, Deserted Fear, Dimmu Borgir, Dornenreich, Double Crush Syndrome, Downfall Of Gaia, Dragonforce, Dust Bolt, Dyscarnate, Eat The Gun, Eluveitie, Emperor, Endseeker, Enslaved, Equilibrium, Evergreen Terrace, Evil Invaders, Eyes Set To Kill, Fear Of Domination, Final Breath, Frosttide, Gaahls Wyrd, Get The Shot, Gost, Grand Magus, Gutalax, Hämatom, Hamferð, Hammerfall, Harpyie, Hate Squad, Higher Power, Hypocrisy, In Flames, INGESTED, Izegrim, Kambrium, King Apathy, King Diamond, Kissin' Dynamite, Knasterbart, Krisiun, Kvelertak, Legion Of The Damned, Letters From The Colony, Lik, Lionheart, Loathe, Lord Of The Lost, Meshuggah, Midnight, Morbid Alcoholica, Mr. Irish Bastard, Mustasch, Myrkur, Nailed To Obscurity, Napalm Death, Nasty, Oceans Of Slumber, Of Mice & Men, Orphalis, Parkway Drive, Pighead, Promethee, Queensrÿche, Randale, Rectal Smegma, Rise Of The Northstar, Rotting Christ, Skálmöld, Slaughter Messiah, Soilwork, Subway To Sally, Teethgrinder, Testament, The Contortionist, The Dogs, The Lazys, The New Death Cult, The Ocean, Thron, Thy Art Is Murder, Turbobier, Tragedy, Twilight Force, Une Misère, Unearth, Unleashed, Unprocessed, Van Canto, Versengold, Windhand, Winterstorm, Xenoblight und Zeal & ArdorSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
17.01.20metal.de präsentiertEquilibrium - Renegades Tour 2020Equilibrium, Lord Of The Lost, Nailed To Obscurity und OceansHellraiser, Leipzig
Alle Konzerte von Nailed To Obscurity anzeigen »

Kommentare