Necrophobic
Trennen sich von Frontmann Tobias Sidegård

News

Necrophobic

Wie bereits zu erwarten war, werden die schwedischen Black/Deather NECROPHOBIC ohne ihren bisherigen Frontmann Tobias Sidegård weitermachen.

Die Band postete zur Trennung das Folgende: „Tobias ist nicht mehr länger ein Mitglied von NECROPHOBIC. Das gesprochene Urteil, das dem ihm gemachten Prozess folgte, lässt uns, der Band, bedauerlicherweise keine andere Möglichkeit. Wie wir zuvor schon dargelegt haben, akzeptieren oder tolerieren NECROPHOBIC häusliche Gewalt in keiner Weise. Wir werden uns nun nach einem Ersatz umsehen. Tobias wird in den nächsten Tagen ein eigenes Statement abgeben, das er auf seiner Facebook-Seite veröffentlichen wird.“

Tobias Sidegård wurde dieses Jahr zu 18 Monaten Haft verurteilt, da er seine Frau zwischen September 2011 und April 2013 mehrmals geschlagen haben soll. Die Strafe wurde letzten Monat in einer Berufungsverhandlung auf sechs Monate und 2500 Euro reduziert.

Somit bestehen NECROPHOBIC nunmehr aus Bassist Alexander Friberg, dem Gitarristen Fredrik Folkare sowie Drummer Joakim Sterner, dem letzten Originalmitglied der Band.

(Photo: (c) by Jens Rydén)

Galerie mit 18 Bildern: Necrophobic - Ruhrpott Metal Meeting 2019
Quelle: Season Of Mist
14.10.2013

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33909 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare