Vvlva
veröffentlichen psychedelisches Video zu "Gomorrha"

News

Wer ein Herz für junge Bands aus dem Untergrund hat, gerne zu klassischem Hard Rock mit psychedelischem Einschlag rockt und musikalisch wie optisch einen Faible für Retro besitzt, der wird VVLVA lieben! Nachdem die Aschaffenburger mit ihrer EP „Shaking Bones“ bereits 2016 erste Akzente setzen konnten, überzeugten sie mit ihrem grandiosen Debüt „Path of Virtue“ (2018) und dem ebenfalls bockstarken Nachfolger „Silhouettes“ (2019) schließlich auch Fans wie Fachpresse. Dass die Unterfranken ihren charmanten Old School-Sound zusätzlich mit groovigen Orgelriffs, fetzigen Gitarren und packenden Vocals würzen, macht sie zu einem der Acts, die das goldene Zeitalter von Heavy, Folk und Blues authentisch konservieren und leidenschaftlich widergeben.

„Silhouettes“ überzeugt nicht nur dank „Gomorrha“, VVLVA liefern auf dem Zweitling ab!

Ihr neues Video zu „Gomorrha“ punktet dementsprechend ebenfalls mit coolen Vintage-Vibes und der spektakulär-psychedelischen Optik. Die Nummer gehört zu den absoluten Prunkstücken auf dem letztjährig erschienenen „Silhouettes“ und überrascht – wie schon „Dieb der Seelen“ auf dem Debüt – mit deutschen Vocals und einer gehörigen Extraportion an smoothen Rhythmen und wohligen Klängen. VVLVA liefern standesgemäß ab und beweisen einmal mehr, dass Bayern derzeit ein ganz heißes Eisen ist, wenn es um Newcomer in Hard ’n‘ Heavy geht.

Quelle: Tobias Ritter, Vvlva
16.05.2020

"What is this that stands before me?"

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32264 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare