5 Days Lost - The Virus

Review

Man stelle sich einmal vor, mitten im Atlantik lägen einige Inseln, die gemeinsam einen Totenkopf formen. Genau auf dessen Nase liegt LosTown; ein Ort an dem Freiheit und Hard Rock regieren. So zumindest sehen 5 DAYS LOST ihre Herkunft.

Spätestens ab diesem Zeitpunkt wird auch das musikalische Konzept deutlich, dass das Quartett mit seinem Debüt-Album “The Virus“ verfolgt. Hier gibt es guten alten Hard Rock, der mit harten Riffs die Geschichte großer Freiheit und sozialer Unabhängigkeit erzählt. Auch die Mittel der Wahl sind dabei schnell gefunden: Rhythmen im 4/4-Takt treiben die Songs ebenso vorwärts wie die simple, aber eingängige Gitarrenarbeit und die Sing-along-Lyrics. Die Kombination aus harten Riffs, die sich immer wieder in melodiöse Refrains auflösen ist altbekannt. Einer gewissen Langeweile kann sich der geneigte Hörer demnach nicht hundertprozentig entziehen. Aber diese vier Musiker schaffen es immerhin, ihrer Musik auch Leben einzuhauchen: Es ist förmlich zu hören, mit welchem Herzblut sie an die Arbeit herangegangen sind. Vor allem die Arrangements verraten viel Liebe zum Detail. Zwar sind auch sie nicht das Neueste vom Neuesten, müssen sie aber auch gar nicht sein. Denn irgendwie funktionieren die Songs. Mehr als einmal erwischt man sich beim Hören dabei, wie man mit dem Kopf nickt, mit dem Bein wippt, oder während eines wunderbar gefühlvollen Gitarren-Solos selber die Luftklampfe auspackt. Doch so manches Mal dümpelt die Musik leider auch einfach nur so dahin.

Fazit: Diese Jungs leben mit ihrer Band 5 DAYS LOST einfach ihren Traum von Freiheit und Rock. Zwar werden sie wohl nie den großen Musikthron erklimmen, aber bei einem kühlen Blonden funktioniert diese Art von Musik bestens. Denn wenn wir ehrlich sind, steckt ein wenig des Lebensgefühls von LosTown in uns allen.

28.04.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Virus' von 5 Days Lost mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Virus" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32836 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare