Albatross - Fear From The Skies

Review

KURZ NOTIERT

In der indischen Metalszene haben sich ALBATROSS bereits einen guten Namen gemacht, und mit ihrem jetzt erscheinenden Full-Length-Debüt „Fear From The Skies“ sollten sie auch über die Landesgrenzen hinaus Aufmerksamkeit bekommen: Jedenfalls enthält das Album ausgefeilten, leicht progressiven Metal, der den in den Texten erzählten Horrorstorys folgt und instrumental überzeugt. Die drei Sechssaiter (ALBATROSS sind da ganz MAIDEN-like unterwegs) spielen zumeist songdienlich und teilen sich die Arbeit in durchdachten Arrangements auf, liefern aber auch die eine oder andere Saitenakrobatik in Form von flinken Soli. Im Mittelpunkt steht jedoch der unkonventionelle Gesang von Biprorshee Das: Der Frontmann schlüpft bei seinen Horrorgeschichten in die verschiedene Rollen und schreckt dabei nicht vor spitzen Schreien oder hohen Tonlagen zurück. Definitiv ein Markenzeichen der Band und des Albums und somit der entscheidende Hinweis für Freunde progressiver und nicht allzu traditioneller Metal-Sounds, in „Fear From The Skies“ reinzuhören, selbst wenn die Scheibe nicht nur Killersongs enthält.

03.08.2015

- Dreaming in Red -

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Fear From The Skies' von Albatross mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Fear From The Skies" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Albatross - Fear from the Skiesbei amazon7,32 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32835 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare