Allegaeon - Elements Of The Infinite

Review

Lassen wir Heute einmal die langen Einleitungsspielchen – ALLEGAEON stammen aus Fort Colins in den USA und sie spielen Technical Death Metal. Die Jungs aus der mittelgroßen Stadt im Bundesstaat Colorado existieren bereits seit dem Jahr 2008 und veröffentlichen aktuell mit “Elements Of The Infinite“ ihren dritten vollwertigen Output. Interessant dürfte dabei sein, ob die zum Teil klassisch ausgebildeten Musiker aus ihrer leichten Kompositionslethargie ausbrechen und gegenüber den Vorgängern “Formshifter“ und “Fragments Of Form And Function“ nochmals eine Schippe drauf legen konnten. Schließlich fehlte es der Truppe nie an Grip, sondern ganz zentral an Seele und dem Gespür für die richtigen Elemente.

Auf ihrem neusten Album scheinen die Elemente der Amerikaner unendlich, zumindest wenn man den Titel der Scheibe wörtlich nimmt, doch viel geändert hat sich nicht. Noch immer setzt der Fünfer auf inhaltliche Überschwänglichkeit, der aber nach wie vor ein wenig der Biss in die Substanz fehlt. Trotz zwei Line-Up-Wechseln mit Michael Stancel an der Gitarre und dem übrigens sehr starken Brandon Park am Schlagwerk, verlieren sich ALLEGAEON zu oft in ihrem eigenen Songwriting und schaffen es so, trotz komplexer Frickel-Attacken, die einzelnen Tracks ein Stück weit zu homogenisieren.

Man nehme etwa den abschließenden Zwölf-Minuten-Epos “Genocide For Praise – Vals For The Vitruvian Man“, der, obgleich er durchaus fesselnde Teilstücke aufbietet, keine anhaltende Spannung halten kann. Ich will hier keineswegs so weit gehen und technischen Anspruch zum Selbstzweck unterstellen, doch ALLEGAEON fehlt der entscheidende Kniff, mutig aus dem Quark zu kommen und vielleicht auch mal über den Tellerrand hinaus zu blicken. Dieser Vorwurf klingt bei einer Technical-Death-Metal-Band zwar alles andere als trivial, doch wer sich “Elements Of The Infinite“ entsprechend zu Gemüte führt, wird womöglich verstehen.

Ansonsten bleibt zweifelsohne ein solides Album, das sicherlich auch den einen oder anderen begeistern wird, für mich allerdings zu aussagekarg bleibt.

Shopping

Allegaeon - Allegaeon Elements of the infinite CD Standardbei EMP6,99 €
20.06.2014

Shopping

Allegaeon - Allegaeon Elements of the infinite CD Standardbei EMP6,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31298 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare