Amputated - Gargling With Infected Semen

Review

Mit dem liebreizenden Namen „Gargling With Infected Semen“ legen die Briten aus Bristol 2006 ihr erstes Full-Length-Album vor und zeigen den werten Hörern, wie sie den Brutal Death Metal definieren.

Stumpfe, leicht in den Hintergrund gemischte Gitarren versuchen gegen ein klangmäßig übermächtiges Schlagzeug anzubraten, versagen dabei allerdings kläglich, da selbst der Gurgelgesang noch lauter tönt. Zwischendurch gibt es eine zweite Stimme, die mit CARCASS-ähnlichen Kotzgeräuschen versucht Akzente zu setzen. Auch das geht absolut in die Hose. Diese zweite Stimme wirkt aufgrund ihrer viel zu lauten Aussteuerung völlig deplaziert und sogar regelrecht störend. Abzüglich aller hervorstechenden Zutaten bleibt ein gähnend langweiliger Brutalobrei, der zwischen stampfendem Death-Metal-Geböller und schauderhaft schlechtem Blast-Gepolter hin- und herpendelt.

AMPUTATED sind das, was man als schlechtes Beispiel für grottigen Brutal Death Metal nennen kann. Mies produzierte, langweilige Songs mit fast schon millionenfach gehörten Zutaten; da klingen ja selbst die Dilettanten von MORTICIAN besser. Ich geh jetzt erstmal den Eimer vom Plumpsklo ausm Garten auskippen, das Geräusch was dabei entsteht ist nämlich um einiges geiler als diese Gülle hier.

Ach ja, einen Spruch über das abgrundtief schlechte Cover spare ich mir an dieser Stelle mal, denn da wird jedem sicher was eigenes gehässiges einfallen…

12.10.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Gargling With Infected Semen' von Amputated mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Gargling With Infected Semen" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33185 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Amputated - Gargling With Infected Semen

  1. brenzler sagt:

    Wenn das deren erstes Album ist, dann kann ich nur sagen : jeder fängtm al klein an. Mich für mein teil stören die angezweifelten Faktoren ihrer musik nicht so besonders. Amputaded bieten dann eben schmetternden, klanglosen Metal. Einige Songs gefallen mir dennoch und für leute die auf porngrind oder goregrind bla keks stehn, ist ein Reinhören allemal drin.

    7/10