Batmobile / Peter Pan Speedrock - Cross Contamination Split

Review

Das spannende an Bands wie BATMOBILE und vor allem PETER PAN SPEEDROCK ist, dass sie so ziemlich jeder junge Rockfestivalgänger schonmal live gesehen hat, aber kaum jemand eine Platte von ihnen besitzt. Dabei sind die Niederländer schon ne ganze Weile im Geschäft und fühlen sich daher berufen, auf der vorliegenden Split konsequent die eigene Existenz zu feiern. Die Geburtstagskinder sind dabei die Psychobillyrocker von BATMOBILE, die in diesem Jahr den 25. Lenz vor sich liegen haben.

Und um den Kultfaktor perfekt zu machen, covern die Bands jeweils fünf der größten Klassiker der Kollegen. So hört man erwähnte Geburtstagler ganz groovig mit 60er Jahre RocknRoll und das Eindhovener Trio PETER PAN SPEEDROCK horrorpunkig als hätten sie zu lange im Coffeeshop gesessen. Und da in 25, bzw. 12 Jahren Bandgeschichte einige starke Songs durchaus vorkommen können, ist das ne ziemlich spaßige Sache. So überzeugen die PETER-PAN-Originale mit gottgroovender Rhythmusarbeit und einem urtypischen Feeling, als käme man gerade in die Tanzhallen der 50er und 60er, während BATMOBILE unter allen derzeit existierenden Horror-Punk-Bands wohl zu denjenigen gehören, die sich selbst am meisten ernst nehmen und musikalischen Anspruch niemals missen lassen.

Dennoch ist die Zielgruppe bei Projekten wie diesen natürlich relativ eingeschränkt. Obwohl die Qualität der Songs für sich spricht, merkt man zu jeder Zeit wirklich zwei verschiedene Bands auf der Split zu haben. Übrig bleibt also allein der Kultfaktor, dass sich die beiden wohl größten niederländischen Rockabillybands selbst covern. Wem das nicht reicht, bleibt ja noch der Besuch zahlreicher Sommerfestivals im neuen Jahr.

18.12.2008

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Cross Contamination Split' von Batmobile / Peter Pan Speedrock mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Cross Contamination Split" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33388 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare