Billion Dollar Babies - Die For Diamonds

Review

Nach der Demo „Stand Your Ground“ von 2007 veröffentlichen BILLION DOLLAR BABIES nun ihren ersten Longplayer „Die For Diamonds“. Es handelt sich dabei übrigens um eine schwedische Band, die nicht mit einem gleichnamigen, kurzzeitig existierenden Projekt einiger ex-ALICE-COOPER-Mitglieder zu verwechseln ist. Der Bandname ist natürlich einem Song von ALICE COOPER entnommen und auch der Albumtitel an ein Cooper-Werk angelehnt.

Geboten wird Glamrock, der manchmal auch ein bisschen an Coop erinnert, aber ansonsten noch viel deutlicher an den Landleuten von THE POODLES oder MAMA KIN orientiert ist. Die Musik hat teilweise sleazige Grundschemata, ohne die rotzig-räudige Atmosphäre des Sleaze Rock. Der Sound ist allgemein „glattgebügelter“ und mitunter auch airplaytauglich.
Was man den fünf schwedischen Youngsters nicht absprechen kann, ist das Händchen für eingängige und stimmungsvolle Kompositionen. Der flotte, auch bereits als Single ausgekoppelte Ohrwurm „Highest Mountain“, das melodisch-emotionale „Restless Minds“, der vergleichsweise toughe Groover „Lose It“, das von früheren EUROPE inspirierte „Second Time Around“, das knackige „Stand Your Ground“ und das zuguterletzt doch recht sleazige „We Don’t Live Forever“ sind alles Stücke, die sich hervorragend in den Gehörgängen breit machen.
Man sollte sich nur über die Härte der Musik keine falschen Vorstellungen machen. Stilistisch rangiert das Material irgendwo zwischen klassischem Rock, Stadionrock, Hard Rock und Sleaze Rock. Positiv ist aber weiterhin anzumerken, dass die BILLION DOLLAR BABIES recht abwechslungsreich komponieren.

Da neben einem überdurchschnittlich guten Songwriting auch die technische Leistung keinen Anlass zur Kritik gibt, kann ich „Die For Diamonds“ den Freunden des Glamrock und den Anhängern der oben genannten Bandvergleiche durchaus empfehlen. Mit dem Album sind 38 Minuten der nächsten Party gerettet.

Shopping

Billion Dollar Babies - Die for Diamondsbei amazon6,66 €
26.01.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Die For Diamonds' von Billion Dollar Babies mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Die For Diamonds" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Billion Dollar Babies - Die for Diamondsbei amazon6,66 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33006 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare