Black Vulpine - Hidden Places

Review

BLACK VULPINE gibt es eigentlich schon seit 2004, wenngleich die vierköpfige Band damals noch NEWPHORIA hieß. Nach einer 3-Track-Demo aus dem Jahr 2013 wird nun das Debütalbum „Hidden Places“ der Dortmunder veröffentlicht.

Die Truppe um Sängerin Sarah Middeldorf spielt eine Mischung aus urtypischen Stoner Rock/Metal, Sludge, Psychedelic und progressive Elemente. Der „Hidden Places“ Opener „Twisted Knife“ legt die Marschrichtung fest: schwere, harte Wüsten-Gitarrenriffs treffen auf die klare, kraftvoll-warme Stimme von Sarah, was an KYLESA erinnert, aufgrund der Stimmlage denke ich aber auch immer wieder an Skin von SKUNK ANANSIE. Auch das düstere „Ava Kadavra“ schielt in Richtung der Briten und derem Alternative Rock, enthält aber auch wunderbar dreckige Sludge-Elemente. „Drowning In Lakes“ pendelt ebenfalls zwischen Vintagerock und Alternative, mit zunächst vorsichtigen Strophen die sich immer exzessiver gestalten. „Mother Of Pearl“ glänzt mit tollem Stoner-Riff und doomig-spaciger Ausrichtung. Das abschließende „The Forest“ stellt einen starken Kontrast zu den anderen Songs dar, deutlich ruhiger, deutlich melancholischer. Die Instrumentalfraktion spielt druckvoll und dynamisch auf, der warm-organische Sound ist wunderbar fett. Zum Glück sind BLACK VULPINE keineswegs wirklich poppig unterwegs sondern agieren mit Biss. Als weitere Vergleiche zum Sound der Dortmunder seien BARONESS, RED FANG und QUEENS OF THE STONE AGE genannt. Wenn BLACK VULPINE jetzt noch etwas an der Homogenität des Materials arbeiten und richtige Übersongs schaffen, können sie an die vorgenannten Vergleichsbands aufschließen. Gut ist „Hidden Places“ aber auf jeden Fall!

Shopping

Black Vulpine - Hidden Placesbei amazon14,03 €
25.09.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Hidden Places' von Black Vulpine mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Hidden Places" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Black Vulpine - Hidden Placesbei amazon14,03 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34163 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare