Body22 - Time

Review

Die zwei Lenze zählende Dortmunder Truppe, bei welcher Teffe, seines Zeichens Ex-Drummer der Schnauzbart-Metaller AXXIS, die Stöcke schwingt, versucht sich an einer modernen Variante metallischen Schaffens und kreuzt munter traditionelleren Metal mit PRONG- und HELMET-Versatzstücken und diversen anderen Modernismen. Melodisch, riffbetont und tanzbar, oftmals mit einem mitreißenden Groove ausgestattet, gelingt das auch ganz passabel. Sänger Marc22 macht ebenfalls keine schlechte Figur.

Doch trotz vieler cooler Ideen mangelt es den Westdeutschen noch ein wenig an Originalität und ausgereiftem Songwriting: einige der Riffs erwecken musikalische Déjà-vus, und die meisten Songs offenbaren Längen. Bestes Beispiel wäre da der Titeltrack, ein recht ansprechendes Stück, das aber durch die vielen repetitiv gespielten Elemente überlang wird und man sich das Ende des Songs herbei sehnt. Einen sechseinhalb Minuten langen Song muss man schon spannender gestalten, um den Hörer bei der Stange zu halten – oder den Song entschlacken. Ich denke jedoch, dass sich die Band wird noch zum Positiven entwickeln wird, denn das Potenzial des Quartetts verheißt Hoffnung – und bei gerade mal zwei Jahren Bandexistenz ist noch viel drin. Bestellt werden kann das fünf Tracks starke, professionell aufgemachte Scheibchen über die Bandhomepage.

28.01.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Time' von Body22 mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Time" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33491 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare