Chaos Magic - Chaos Magic

Review

KURZ NOTIERT

CHAOS MAGIC nennt sich ein Projekt des finnischen Tausendsassas Timo Tolkki (ex-STRATOVARIUS) und der chilenischen Sängerin Caterina Nix, die bereits auf TIMO TOLKKI’S AVALONs im letzten Sommer erschienen Album „Angels Of The Apocalypse“ zusammen arbeiteten.

Musikalisch ist auch das selbst betitelte Album „Chaos Magic“ nicht all zu weit von dieser Platte entfernt – was auch wenig verwunderlich ist, wurde es doch von Tolkki im Alleingang komponiert, aufgenommen (am Schlagzeug ist Jami Huovinen (u.a. ALLEN/LANDE, RING OF FIRE) zu hören) und produziert und dann mit Caterinas Gesang versehen.

Fräulein Nix verfügt über eine durchaus anmutige und kraftvolle Stimme und macht eine ordentliche Figur auf „Chaos Magic“, musikalisch gesehen ist die Platte allerdings ansonsten in allen Belangen durchschnittlich, insbesondere die immer wieder gleich klingenden Chöre und orchestralen Parts aus der Konserve nehmen einem ziemlich schnell den Spaß an „Chaos Magic“ – die wenigen Songs, die sich ein wenig aus dem Einheitsbrei ab zu setzen wissen sind der Opener „I’m Alive“ und „Seraphim“.

 

Shopping

Chaos Magic - Chaos Magicbei amazon7,48 €
02.09.2015

Shopping

Chaos Magic - Chaos Magicbei amazon7,48 €
Chaos Magic - Chaos Magic Fury born CD Standardbei EMP16,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31693 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare