Corpse Express - And She Walked With The Dead

Review

CORPSE EXPRESS sind stilistisch schwer einzuordnen, da sie Elemente aus Hard Rock, Punk, Stoner Rock, Metal und Rock ’n‘ Roll in ihre Songs einbauen. Auf ihrer jetzt erscheinenden EP „And She Walked With The Dead“ wird das alles auch bunt gemixt.

Der Opener „Owner Of The Desert Sand“ ist eingängig und geht gut ins Ohr. Hier steht hauptsächlich ein ebenso geradliniger wie melodischer Hardrock Pate. Bei „First Love“ dominieren eindeutig die Stoner-Anleihen. Der Song hat aber schön Groove und einen gut erarbeiteten Höhepunkt.
Es ist schon faszinierend, wie unähnlich sich die einzelnen Songs sind. „Losing“ hört man schon noch wenigen Takten die Mischung aus Punk und Rock ’n‘ Roll an. Ein bisschen fehlt mir hier nur ein Höhepunkt. In „No Light“ spielt auch wieder der Stoner die Hauptrolle, doch auch dezente Metal-Riffs schleichen sich ein. Der Höhepunkt wird seiner Bezeichnung gerecht und ist ganz gut mitgröhlkompatibel. Auf Blues-Rock-Pfaden – angereichert erneut mit einem ordentlichen Schuss Stoner Rock – geht der 5-Tracker mit „Never Say Die“ zu Ende.

Auch wenn letztendlich der Stoner doch die Oberhand gewinnt, stellen CORPSE EXPRESS auf „And She Walked With The Dead“ eine nette Mixtur zusammen. Ich bin zwar desöfteren der Meinung, Bands sollten sich stilistisch etwas spezifizieren, doch diesmal hat eigentlich gerade diese Mischung ihren Reiz.
Außerdem haben die Bayern ein ganz gutes Händchen fürs Songwriting. Die Stücke sind durchdacht und recht gefällig. Es bleibt natürlich noch abzuwarten, ob die Jungs die Qualität auch über die Distanz eines Longplayers halten können, doch Potential zeigen sie schonmal.

Die EP kann für 4 Euro über die Band-Homepage erworben werden. Wem solch eine Rock-Mixtur zusagen könnte, soll ruhig mal in die Hörproben reinlauschen.

17.09.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'And She Walked With The Dead' von Corpse Express mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "And She Walked With The Dead" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33501 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare