Costa's Cake House - 555

Review

COSTA´S CAKE HOUSE, ein etwas ungewöhnlicher Name für eine derbe Grindmetalcombo aus Karlsruhe. Noch ungewöhnlicher ihre größtenteils deutschen Texte, für deren Verständnis man schon eine größere Portion Verrücktsein mit aufs Boot nehmen muss. Musikalisch sind sie laut dem Promoschreiben eine Mischung aus AT THE GATES, ENTOMBED und CONVERGE, wobei ich es aber eher für eine Stilmischung aus diversen Hardcorebands mit starken Einflüssen aus der Grindcoreecke halte. Ein ballistisches Blastgewitter, schwedische Gitarren mit heftigen aber doch abwechslungsreichen Vocals. Die teilweise depressive Bedrohlichkeit aus „Solitude“, makaber gebrochen durch gnadenlose Hämmer wie „Brief an Gutzkow“ oder „Das Ende bzw. Schatz der Fernseher brennt“. Diese Jungs nehmen keine Gefangenen, dass erkennt man ab der ersten Minute. Ehrlich, direkt und natürlich immer zielsicher mitten in die Fresse. Der Sound ist durchschnittlich gut abgemischt, wobei leichte Defizite im Mastering erkennbar sind. COSTA´S CAKE HOUSE gehen ohne Verlust über Leichen und hören dabei nicht auf die Meinung von etwaigen Kritikern. Diese Einstellung lässt sich ohne große Schwierigkeiten aus deren Songs lesen und spiegelt sich von A-Z in ihren menschlich-musikalischen Emotionen wieder. Ein doch zwiespältiges Album das seine Neider, Hasser aber auch Liebhaber kennen lernen will und wird. Fans die auf kranken und heftig zelebrierten Grindcore stehen, könnten mit dem neuem Album „555“ der rasiermesserscharfen Moshtruppe auf eine vielleicht in Zukunft verheißungsvolle, und vor allem auf diesem Gebiet noch innovative Band stoßen.

24.09.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer '555' von Costa's Cake House mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "555" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34280 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare