Darker Half - If You Only Knew

Review

Kurz notiert

Die Australier von DARKER HALF veröffentlichen dieser Tage mit „If You Only Knew“ bereits ihr viertes Album. Überraschend hierbei ist vielleicht, dass die Jungs nicht nach ROSE TATTOO oder AC/DC klingen und auch keinen Thrash wie MORTAL SIN machen, sondern europäisch geprägten Power Metal der Marke EDGUY. Dabei kommen die Kompositionen von „If You Only Knew“ aber nicht an die der Fuldaer Institution heran, vielmehr klingen die Songs wie kleine Brüder von etwas, dass EDGUY irgendwann schon einmal aufgenommen haben („Thousand Mile Stare“). Hier und dort schunkelt man sich in den Schlaf („Poseidon“) und ganz selten kommen auch kernige Riffs auf „If You Only Knew“ vor („Glass Coloured Rose“). Mit dem eben erwähnten Song und „Falling“ starten DARKER HALF sogar recht ambitioniert in die Platte, lassen dann aber leider stark nach. Eine Platte nur für Allessammler im Bereich europäisch geprägter Power Metal. Handwerklich ok, aber nicht zwingend genug um aus der Masse herauszustechen.

Shopping

Darker Half - If You Only Knew (Digipak)bei amazon16,98 €
07.04.2020

Shopping

Darker Half - If You Only Knew (Digipak)bei amazon16,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32266 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare