Deathbound - We Deserve Much Worse

Review

Streß im Beruf, Streß mit der Freundin, Streß mit den Nachbarn?

Eine Möglichkeit diese Probleme aus der Welt zu schaffen wäre, die Verantwortlichen um die Ecke zu bringen. Weitaus sozial verträglicher wäre es aber, in solchen Fällen schnell den nächsten CD Schacht anzusteuern, um sich mit „We Deserve Much Worse“ jeglichen Frust aus dem Gehirn blasen zu lassen. Einfach voll aufdrehen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Ich garantiere, daß man sich nach dieser Extremkur frisch und wie neu geboren fühlt!

DEATHBOUND brettern auf ihrem dritten Album nämlich alles in Grund und Boden. Kein Wunder: bei 18 Songs in 32 Minuten muß man sich auch ein bißchen beeilen. Und außerdem, wer schneller spielt ist früher fertig (d.h. schneller zurück am Bierstand). Allerdings ist das Trio um THE DUSKFALL Sänger Kai Jaakkola so freundlich, die Songs nicht durchweg im High-Speed-Modus zu präsentieren. Zwischendurch lockern sie die Lieder mit groovenden Mid-Tempo-Parts auf. Gut so, denn alles andere wäre auch unerträglich.

Das die Stücke bei einem solchen Inferno nicht besonders abwechslungsreich sind, versteht sich von selbst. Trotzdem gelingt es DEATHBOUND mit Feinheiten wie dem ultraaggressiven Gesang, unmenschlich tiefen Gitarren (A-Tuning!) und der guten Produktion, die Langeweile fern zu halten. So wird auch der vorletzte Song „Vansinne“ in der Muttersprache Finnisch vorgetragen. An der Verständlichkeit der Texte ändert das zwar nichts, aber es zählt ja der gute Wille.

Die Klassenprimi (oder heißt es Klassenprimaten?) im Death/Grind sind natürlich TERRORIZER. Diese zu überflügeln schaffen DEATHBOUND mit „We Deserve Much Worse“ zwar nicht, für eine halbe Stunde feinen Krachs sind sie aber dennoch eine gute Wahl.

Shopping

Deathbound - We Deserve Much Worse [Vinyl LP]bei amazon15,51 €
08.03.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'We Deserve Much Worse' von Deathbound mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "We Deserve Much Worse" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Deathbound - We Deserve Much Worse [Vinyl LP]bei amazon15,51 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32857 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Deathbound - We Deserve Much Worse