Disparaged - The Wrath Of God

Review

Nicht allein bei metal.de wurde die letzte Scheibe der Schweizer als absoluter Geheimtipp für technischen, aber dennoch eingängigen Death Metal abgetan. Nun, geschlagene drei Jahre später, erscheint mit “The Wrath Of God“ das Drittwerk der Formation um den CATARACT-Gitarristen Tom Kuzmic. Letztlich setzen DISPARAGED den Vorschlaghammer erneut genau dort an, wo sie ihn nach “Blood Source“ abgelegt hatten, wobei besonderes Augenmerk mal wieder auf der super gelungenen Kombination zwischen technischer Fähigkeit und Songdienlichkeit liegt.

Dass Bandkopf Tom unter anderem bei den recht Core- und Thrash-lastigen CATARACT frickelt, bleibt auf dieser Scheibe auch nicht vollständig im Verborgenen. Ein Großteil der verwendeten Riffs könnte auch genauso gut auf solch einer Platte zu finden sein – zumindest in Reinform, denn auf “The Wrath Of God“ wurden sie an vielen Stellen etwas “todesmetallisiert“. Dies verleiht DISPARAGED einerseits einen wahrlich höllischen Groove-Faktor und auf der anderen Seite eine enorm professionelle Umgangsform an den Instrumenten. Die Diversität des Angebots auf dieser Scheibe gleicht dem einer schweizerischen Käsetheke – von donnernden Walzen (“Swallow The Earth“), über fette Midtempo-Brecher, bis hin zum Hochgeschwindigkeitsknaller (“Reborn“).

Ähnlich wie bereits im Review zu “Blood Source“, würde ich auch hier DISPARAGED als einen Spagat zwischen ILLDISPOSED und MALEVOLENT CREATION einordnen, wenigstens grob. Die tiefen Growls erinnern mich allerdings immer mal wieder an THE MONOLITH DEATHCULT, musikalisch sind das dennoch zwei völlig verschiedene Baustellen. Anstatt sich nur auf die oftmals nur noch durchschnittlichen Alben der angeblichen Genre-Vorreiter zu fixieren, sollte man Truppen wie DISPARAGED einfach mal eine Chance gewähren – ich bin überzeugt, ihr werdet es nicht bereuen! “The Wrath Of God“ ist dynamisch, technisch vollends versiert, hat eine Menge richtig starke Parts parat, die einem schlicht die Innereien rausfetzen und bietet dazu auch noch die volle Ladung Abwechslung. So darf Death Metal im Jahr 2009 aussehen!

Shopping

Disparaged - The Wrath of Godbei amazon12,43 €
15.05.2009

Shopping

Disparaged - The Wrath of Godbei amazon12,43 €
Disparaged - Wrath of God by Disparaged (2009-04-24)bei amazon36,23 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30610 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare