Falkenbach - Asa

Review

Vor einem halben Jahr erschien die „Eweroun“-Vinyl-Single und damit die erste Veröffentlichung nach dem Labelwechsel auf Prophecy Productions. Nun liegt mit „Asa“ das inzwischen sechste FALKENBACH-Album vor.

Großartige Stilwechsel darf man bei Vratyas Vakyas nicht erwarten, und so ist „Asa“ wieder einmal, ganz typisch FALKENBACH, heidnischer Metal mit großer Epik und viel Pathos innerhalb des eigenen charakteristischen Klangbildes. „Asa“ enthält aus den verschiedenen Schaffensperioden alle Facetten, alle bekannten und liebgewonnenen Elemente des nur in Nuancen verfeinerten Stils. An die Frühwerke erinnert das dynamische, sehr atmosphärische und raue „Wulfarweijd“ mit seinen rasanten Passagen. In eine ähnliche Kerbe schlagen „I Nattens Stilta“, im stampfendem Midtempo gehalten mit einem Riff des Stücks „Skirnir“ vom „Laeknishendr“-Demo (1995), oder das an frühe KAMPFAR erinnernde, hymnische „Stikke Wound“ mit seinem Black-Metal-Charakter der frühen Neunziger. Und es gibt die eher ruhigen Stücke wie „Mijn laezt wourd“ mit klarem, beschwörendem Gesang, oder das sehr epische, halbballadeske „Eweroun“. In diesem Spannungsfeld aus nordischer Folklore mit Akustikgitarren und klarem Gesang, Pagan / Black Metal mit sägenden Riffs, melodische Keyboards und harscher Stimme, lebt „Asa“. Verglichen mit „Tiurida“ wirkt „Asa“ abwechslungsreicher, das Keyboard ist im Gesamtsound weiter untergeordnet. FALKENBACH ist hier wieder einmal gelungen, mitreißende, wundervoll majestätisch-erhabene Melodien in die heroischen Heidenhymnen mit der richtigen Prise Pathos zu integrieren.

Das zeitlose, authentische, spirituelle, hochepische „Asa“ ist ein Meisterwerk des gehaltvollen Heidnischen Metals, voller Gänsehautmomente, und kommt dem Ideal verdammt nahe.

Shopping

Falkenbach - Asa (digipak) by Falkenbachbei amazon14,97 €
04.11.2013

Geschäftsführender Redakteur (News-Leitung)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Asa' von Falkenbach mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Asa" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Falkenbach - Asa (digipak) by Falkenbachbei amazon14,97 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33514 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Falkenbach - Asa

  1. Nadine Schmidt sagt:

    Stimme dir vollkommen zu, tolle Platte! „Wulfarweijd“, „Bronzen Embrace“ und „I Nattens Stilta“ (irgendwas erinnert mich daran an THE CURE…) wirken so harmlos und schon fast schlicht, dabei steckt dahinter eine grandiose große Komposition. Bleibt wirklich zu hoffen, dass FALKENBACH es 2014 tatsächlich auf die Bühnen schaffen. Auf jeden Fall zur 2-CD-Version greifen, schon „Return To Ultima Thule“ ist den Kauf wert!

    9/10
  2. Tobi sagt:

    Will man die Band wirklich live sehen? Bathory hat es imo gut getan, das sie nicht live gespielt haben. Bei Falkenbach denke ich genauso.

    Großartiges Album übrigens!